Anzeige

Heute beglücke ich Sie mit ganz frischen 10 Minuten Zitronentrüffel, mit weißer Schokolade und Joghurt, aber ohne Butter im Teig, ohne Sahne und fertig in 10 Minuten, mit einem berauschenden Duft und so gierig, dass sie alle verrückt machen! Sie zergehen auf der Zunge. Sie sind cremig und duftend und Zitrone und weiße Schokolade ist eine Kombination, die ich sehr mag! Perfekt, um Gäste am Ende eines Mittag- oder Abendessens zu überraschen, Sie können sie auch mit einer Kugel Eis daneben an den Tisch bringen, und sie sind in zehn Minuten fertig! Ein schneller Teig, diese Schokoladentrüffel waren eine angenehme Entdeckung, zu Hause haben sie sie sofort abgewischt, sie sagten, sie seien fantastisch!

Wie man 10 Minuten Zitronentrüffel zubereitet?

Zutaten:

Anzeige
  • 150g trockene Kekse
  • 250g weiße Schokolade
  • Geriebene Schale einer Zitrone
  • 3-4 EL Zitronenjoghurt (oder weißer)

Zubereitung:

  1. Bereiten Sie die Zitronen- und weißen Schokoladentrüffel vor und beginnen Sie damit, die Kekse zu zerkleinern und sie mit dem Joghurt in eine Schüssel zu geben. Mit einem Löffel alles bearbeiten, bis es weich ist und eine weiche Konsistenz hat.
  2. Reiben Sie 50 g Schokolade, die Sie in den Teig geben, und legen Sie die abgeriebene Zitronenschale hinein. Formen Sie mit den Händen Kugeln, alle gleich groß.
  3. Die Kugeln in den Kühlschrank stellen, in der Zwischenzeit die restliche weiße Schokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen.
  4. Nehmen Sie die Trüffel aus dem Kühlschrank und geben Sie sie in die geschmolzene Schokolade mit ein wenig abgeriebene Zitronenschale.
  5. Die Zitronen- und weißen Schokoladentrüffel sind fertig! Jetzt können Sie sie sofort essen, wie ich es getan habe, ansonsten bewahren wir sie im Kühlschrank auf, bis es Zeit ist, sie zu probieren, in diesem Fall wird die Schokolade fest.

Guten Appetit!