5 clevere Tricks: Frischer Duft im Kleiderschrank

Neben dem, was wir auf uns selbst sprühen, wäre es schön, einen konstanten Duft auf unserer Kleidung zu haben, der uns immer ein gutes Gefühl gibt, wenn wir sie tragen.

Oft bleibt der Duft nach dem Waschen erhalten, verfliegt aber nach einiger Zeit, wenn wir die Kleidung in den Schrank oder in die Schubladen legen.

Deshalb wollen wir heute gemeinsam herausfinden, wie man mit ein paar Tricks im Kleiderschrank den Duft auf der Kleidung belassen kann. Auf diese Weise werden Sie es immer bei sich haben!

  • Lorbeerbeutel

Es gibt Menschen, die ihn lieben, und solche, die ihn nicht mögen, aber Lorbeer ist sicherlich eine bekannte und vielseitige Pflanze, die bei der Lösung vieler kleiner Probleme hilft.

Die tägliche Verwendung in der Wohnung zum Parfümieren von großen Räumen wie dem Schlafzimmer und kleinen Räumen wie dem Kleiderschrank ist immer eine gute Lösung!

Wenn Sie Ihre Kleidung damit parfümieren wollen, brauchen Sie nur einen großen, atmungsaktiven Netzbeutel zu kaufen und 5 oder 6 Lorbeerblätter hineinzulegen.

Legen Sie es zurück in den Kleiderschrank und Ihre Kleidung wird immer super duften!

  • Seifenflocken

Wenn der Geruch von Lorbeer Sie nicht überzeugt, dann können Sie sich für Marseiller Seifenflocken entscheiden!

Da sie überall im Haus zu Reinigungszwecken eingesetzt werden können, sollten Sie ihren wunderbaren Duft auch auf Ihre Kleidung auftragen.

Das Verfahren ist einfach, Sie können die großen Flocken direkt in den Kleiderschrank streuen oder immer einen atmungsaktiven Beutel verwenden.

Und das war’s, der Geruch wird berauschend sein!

  • Ätherische Öle

Wenn Sie Ihren Lieblingsduft auswählen möchten, ist es an der Zeit, ätherische Öle zu verwenden!

Sie sind in allen Umgebungen nützlich und ein wahres Geschenk des Himmels, wenn es darum geht, die Kleidung in Ihrem Kleiderschrank zu parfümieren, und Sie können sie auf zwei Arten verwenden.

Die erste besteht darin, einen Verdampfer mit entmineralisiertem Wasser und 1 Teelöffel ätherischer Öle zu füllen. Sie müssen die Mischung jeden Tag in den Kleiderschrank sprühen und dabei einen Sicherheitsabstand zur Kleidung einhalten.

Eine andere Möglichkeit ist, 3 oder 4 Tropfen ätherisches Öl auf ein Wattepad oder ein Watteplättchen zu geben und es in eine Tasche zu stecken.

Wenn Sie es in den Kleiderschrank stellen, verströmt es einen fantastischen Duft!

  • Lavendelblüten

Wer liebt nicht den Duft von Lavendelblüten?

Zart und gleichzeitig sehr frisch, sind Lavendelblüten eine beliebte Wahl auf dem Markt für die Parfümierung des Hauses, der Kleidung, der Schränke und Schubladen.

Verwenden Sie sie, indem Sie einen Zweig zwischen die Kleidung legen oder in eine Tasche stecken. Es wird nicht lange dauern, bis die Blumen ihren wunderbaren Duft verströmen!

Die Blumen halten sich sehr lange, vor allem wenn sie getrocknet sind, aber man sollte sie bei Bedarf austauschen.

  • Schalen von Zitrusfrüchten

Beenden wir unsere Tricks zum Parfümieren von Kleidung im Kleiderschrank mit einem sehr alten Mittel: Zitrusschalen!

Viele Parfüms auf dem Markt haben eine Zitruskomponente in ihrer Basis, weil sie für Duft und Frische sorgen.

Um sie zu verwenden, entfernen Sie zuerst den weißen Teil unter der Schale und lassen Sie sie einige Tage an der Luft trocknen, dann packen Sie sie in einen Beutel und stellen sie in den Schrank.

Auch hier gilt, wie bei den Lavendelzweigen, dass Sie die Schalen gegebenenfalls austauschen müssen, wenn Sie sehen, dass sie anfangen, dunkel zu werden und nicht mehr duften.

Warnungen

Verwenden Sie die angegebenen Inhaltsstoffe nicht im Falle einer Allergie oder Überempfindlichkeit.

Mehr Beiträge laden Laden...Keine Posten mehr.