Sie braucht besondere Aufmerksamkeit, weshalb mindestens einmal pro Woche eine Tiefenreinigung empfohlen wird.

Es gibt viele Reinigungsmittel auf dem Markt, aber wenn Sie nach einer natürlichen Alternative suchen, die sowohl für Ihre Gesundheit als auch für die Umwelt unbedenklich ist, ist Essig ein hervorragender Verbündeter.

Im Folgenden schlagen wir Ihnen 6 Tricks vor, wie Sie Ihr gesamtes Badezimmer schnell und nur mit Essig reinigen können.

  • 1. Saubere und desinfizierte Toilette

Gießen Sie Essigalkohol in eine Sprühflasche, bis diese voll ist. Sprühen Sie den Essig sowohl in das Innere der Toilette als auch auf deren Oberfläche.

Etwa eine Stunde lang einwirken lassen, dann erneut einsprühen und über Nacht einwirken lassen. Am nächsten Tag spülen Sie die Toilette mit reichlich Wasser aus. Alkoholessig reinigt und desinfiziert nicht nur, sondern entfernt auch dunkle Flecken.

  • 2. Reinigung von Spiegeln ohne Lichthöfe

Sie benötigen eine Sprühflasche, 250 ml Alkoholessig, 250 ml Wasser und ein Mikrofasertuch.

Mischen Sie Wasser und Essig in einer Sprühflasche und tragen Sie die Lösung auf den gesamten Spiegel auf. Wischen Sie mit dem Mikrofasertuch nach und wiederholen Sie die Anwendung bei Bedarf ein zweites Mal.

  • 3. Desinfizieren Sie die Badewanne

Mischen Sie 500 ml Alkoholessig mit 4 Esslöffeln Bikarbonat in einem Behälter. Sobald die Sprudelreaktion beendet ist, gießen Sie die Lösung in die Badewanne und verteilen Sie sie sorgfältig auf der gesamten Oberfläche.

Verwenden Sie einen Schwamm, vorzugsweise einen pflanzlichen, um die Oberfläche der Wanne gut zu schrubben, warten Sie dann eine Stunde und spülen Sie mit reichlich Wasser nach.

  • 4. Glänzende Fliesen

Geben Sie 500 ml Alkoholessig und 250 ml Wasser in eine Sprühflasche, schütteln Sie sie gut und sprühen Sie die Lösung auf die Badezimmerfliesen.

Warten Sie 30 Minuten und schrubben Sie dann mit einem Schwamm oder, noch besser, mit einer Zahnbürste, die Sie nicht mehr benutzen. Möglicherweise müssen Sie diesen Vorgang zwei oder drei Mal wiederholen. Zum Schluss mit reichlich Wasser abspülen.

  • 5. Saubere und glänzende Armaturen

Mischen Sie den Saft einer Zitrone mit 250 ml Essig und tauchen Sie dann eine Zahnbürste in die Lösung.

Schrubben Sie die Wasserhähne mit der Zahnbürste und bearbeiten Sie dabei die am stärksten durch Kalk oder Schimmel verschmutzten Stellen. 5 Minuten einwirken lassen, dann ausspülen.

  • 6. Makelloses Waschbecken

Mischen Sie 100 ml Alkoholessig, 100 ml Wasser, 1 Esslöffel Natron und den Saft einer Zitrone in einer Schüssel.

Reiben Sie die Innenseite des Waschbeckens mit einem in der Lösung getränkten Schwamm ab und lassen Sie sie 10 Minuten lang einwirken. Zum Schluss ausspülen.