Anzeige

Heute präsentieren wir Ihnen ein köstliches Apfelkompott mit Vanille. Ein gesundes, einfaches und schnelles Dessert, für das unser Körper und unser Gaumen dankbar sein werden.

Eines dieser leichten Desserts, die man zu jeder Jahreszeit zu schätzen weiß. Es ist vielleicht deshalb so einfach, weil es eine Möglichkeit ist, den Apfel und seinen unverfälschten Geschmack und seine Textur in Kompott zu genießen.

Ich habe dieses Rezept in meinem Cook Expert zubereitet und erkläre es unten auch auf traditionelle Weise.

Wie man Apfelkompott mit Vanille Dessert zubereitet?

Zutaten:

Anzeige
  • 650 g Apfel Golden
  • 1 Teelöffel Vanillepaste
  • 1/2 Zitrone
  • Zimt gemahlen
  • Agavendicksaft

Zubereitung:

  1. Die halbe Zitrone entkernen, in vier Stücke schneiden und im Menü Expert 1 Minute lang auf Stufe 17 einstellen.
  2. Verwenden Sie den Spatel, um die Stücke aus der Schüssel und dem Deckel zu entfernen.
  3. Die Äpfel schälen und in Stücke schneiden. In die Schüssel geben.
  4. Fügen Sie das Vanillemark hinzu und stellen Sie das Menü „Cremesuppe“ mit den gesetzten Markierungen ein.
  5. In kleinen Gläsern servieren und mit je einem Apfelstück, etwas Agavendicksaft und Zimt garnieren.
  6. Das Dessert kann sofort verzehrt oder vor dem Servieren eine Weile im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  7. Die Äpfel schälen und bei schwacher Hitze in einen Topf geben, die Vanillepaste hinzufügen und die Zitrone wie folgt bearbeiten: Die Schale abreiben und das Innere in kleine Stücke schneiden, dabei darauf achten, dass keine Kerne vorhanden sind.
  8. Kochen lassen, bis sie weich sind, und mit einem Mixer pürieren, um eine cremige Konsistenz zu erhalten.
  9. Ich empfehle, mit einem Deckel zu kochen, damit der Dampf der Früchte das Kompott hydratisiert und Sie kein Wasser nachgießen müssen.
  10. Wie oben beschrieben servieren.

Guten Appetit!