Das heutige Rezept ist eine sehr einfache und gute Apfelkuchen in der Pfanne. Es ist das perfekte Dessert für den Sommer, weil ihr nicht einmal den Ofen einschalten muss, aber es reicht eine einfache Pfanne und der Küchenherd. Einfacher geht es nicht! Und der Kuchen wird sicherlich köstlich, und sie hat die klassischen Kuchen aus dem Ofen um nichts zu beneiden. Sie ist sehr weich, und es reicht ein Bissen, um euer Herz zu erobern.

Anzeige

Wie man die Apfelkuchen in der Pfanne zubereitet?

Zutaten per 8 Personen:

  • 2 Eier
  • 110 g Zucker
  • 40 g Butter
  • 600 g Äpfel
  • 50 ml Milch
  • 170 g Mehl
  • ½ Tüte Backpulver (8g)
  • Staubzucker nach Belieben (als Dekoration)

Zubereitung:

  1. 2 Äpfel säubern und in kleine Würfel schneiden.
  2. 2 ganze Eier zusammen mit Zucker mit einem Mixer für circa 10 Minuten aufschlagen, bis ein klares und schaumiges Gemisch entsteht.
  3.  Milch und zerlassene Butter unter die Eier mischen.
  4. Gesiebtes Mehl und Backpulver dazugeben und gut vermischen.
  5. Als letztes Apfelwürfel dazugeben und mit einer Spachtel vermischen, sodass sie gut in den Teig integriert werden.
  6. Einen weiteren Apfel schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  7. Eine Pfanne von 24 cm Durchmesser mit Butter beschichten.
  8. Apfelscheiben auf dem Boden verteilen.
  9. Darauf die Teigmasse der Kuchen verteilen und mit einer Spachtel ebnen.
  10.  Der Kuchen auf die Herdplatte legen und mit einem Deckel bedecken.
  11. Apfelkuchen bei niedriger Flamme für circa 20 Minuten kochen.
  12. Hin und wieder den Zustand des unteren Bereichs der Torte kontrollieren, Torte dazu leicht mit einer Spachtel hochheben.
  13. Ihr müsst keine Angst haben, den Deckel während des Kochens hochzuheben, der Kuchen fällt nicht in sich zusammen, wie die klassischen Kuchen aus dem Ofen.
  14. Wenn die Apfelkuchen unten gekocht ist und auf der Oberfläche leicht hart mit vielen Blasen, ist es Zeit, sie umzudrehen.
  15. Auf einen Teller umdrehen, dann wieder auf die Pfanne rutschen lassen.
  16. Kuchen auf der anderen Seite bei niedriger Flamme und mit dem Deckel für weitere 5–6 Minuten kochen.
  17. Auf einen Teller übertragen.
  18. Nach Belieben mit Staubzucker dekorieren.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige