Diese Apfeltorte Creme Rezepte ist etwas anders, weil sie viel Creme enthält und sehr schnell zubereitet werden kann.

Anzeige

Wie man die Apfeltorte Creme Rezepte zubereitet?

Zutaten:

Für die Creme:

  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • 250 ml Milch
  • 1 Ei
  • 2 Esslöffel Zucker

Für den Teig:

  • 70 g Butter
  • 170 g Mehl
  • 1 Esslöffel Aroma von Orangenblüten
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 8 g Backpulver
  • 1 Eie
  • ausreichend Salz

 Für den Karamellisierte Äpfel:

  • 30 g Butter
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 3 Äpfel

 Creme Zubereitung:

  1. Milch in einen Topf geben und Maisstärke und Zucker dazugeben.
  2. Alles mit einem Handmixer vermischen, ein Ei dazugeben und untermischen.
  3. Topf aufs Feuer stellen und weiter mischen, bis eine Creme entsteht. Diese vom Feuer nehmen, und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Teig Zubereitung:

  1. Mehl und Zucker in einer Schüssel vermischen.
  2. Salz, Backpulver, Essenz von Orangenblüten, weiche Butterwürfel dazugeben.
  3. Alles mit den Händen kneten, bis eine sandige Masse entsteht.
  4. Ei dazugeben und untermischen.
  5. Sobald ein Teigbrötchen entsteht, dieses in zwei Portionen aufteilen, eine größere und eine kleinere, und beide für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank geben.

Karamellisierte Äpfel Zubereitung:

  1. Äpfel schälen, Kern entfernen und Äpfel in dünne Scheiben schneiden.
  2. Äpfel in eine Pfanne geben und Zucker und Butter geben.
  3. Pfanne übers Feuer stellen und kochen, bis die Äpfel karamellisiert sind.

Zusammensetzung:

  1. Eine Tortenform mit Verschluss und einem Durchmesser von 20 cm mit Backpapier auslegen.
  2. Teigmasse aus dem Kühlschrank holen und die größere Portion auf den Boden der Tortenform verteilen.
  3. Sobald der Boden nicht mehr sichtbar ist, karamellisierte Äpfel auf der gesamten Oberfläche verteilen.
  4. Creme darauf verteilen und gut ebnen.
  5. Die zweite Hälfte auf der Creme verteilen, wahlweise auch mit ein paar Mandelsplittern.
  6. Die Torte für eine halbe Stunde im Ofen bei 180 °C backen. Sobald die Torte bereit ist, für eine weitere halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  7. Mit etwas Staubzucker dekorieren.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige