Anzeige

Aubergine mit Hähnchenbrust gefüllt-ist eines der einfachsten und schmackhaftesten Rezepte für gefülltes Gemüse, das wir zubereiten können. Wir können sogar übrig gebliebenes Hühnerfleisch von einem Braten verwenden, um unser Gericht zu bereichern. Gebratene Tomaten schmecken am besten, wenn sie selbst gemacht sind.

Für die Zubereitung von gefüllten Auberginen ist es sehr wichtig, dass das Gemüse nicht gequetscht ist, da es beim Öffnen beschädigt werden könnte. Manchmal können Auberginen beim Verzehr bitter sein. Eine Möglichkeit, dies zu verhindern, ist, sie mit etwas feinem Salz zu bestreuen, sie etwa 30 Minuten lang schwitzen zu lassen und das Salz unter Wasser zu entfernen. Trocknen Sie sie danach gut ab.

Wie man Aubergine mit Hähnchenbrust gefüllt zubereiten?

Zutaten:

Anzeige
  • 2 Auberginen
  • 300 g Huhn
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • Natives Olivenöl extra
  • ½ Zwiebel
  • gebratene Tomate nach Belieben
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g geriebener reifer Käse
  • Oregano

Zubereitung:

  1. Für unsere gebackenen gefüllten Auberginen müssen Sie sie zunächst waschen und die Enden abschneiden.
  2. Dann halbieren Sie sie und machen einige Einschnitte in das Fruchtfleisch, ohne die Schale zu erreichen.
  3. Schneiden Sie zuerst in eine Richtung und dann in die entgegengesetzte; so entstehen Rauten im Fruchtfleisch der Auberginen.
  4. Wenn Sie die Bitterkeit entfernen möchten, sollten Sie sie vor dem Schneiden etwa 15 Minuten mit etwas feinem Salz bestreuen.
  5. Dann waschen und trocknen Sie sie gut ab. Nachdem wir unsere Auberginen geschnitten haben, legen wir sie in eine mikrowellengeeignete Schale.
  6. Würzen Sie sie mit Salz und beträufeln Sie sie mit Olivenöl. Decken Sie sie gut mit Frischhaltefolie ab.
  7. Lassen Sie keine Lücken. Die Schale in die Mikrowelle geben und die Auberginen bei maximaler Leistung etwa 8 bis 10 Minuten garen.
  8. In der Zwischenzeit würzen wir unser gehacktes Fleisch mit Salz und gemahlenem schwarzem Pfeffer und mischen es ein wenig.
  9. Nun die Knoblauchzehe und die Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Eine Bratpfanne mit etwas nativem Olivenöl extra auf den Herd stellen.
  10. Die Knoblauchzehe und die Zwiebel hinzufügen. Das Gemüse bei mittlerer Hitze (Stufe 7 bis 9) mit einer Prise Salz garen.
  11. Wenn es fertig ist, fügen Sie das Fleisch und ein wenig Olivenöl hinzu, falls die Pfanne zu trocken geworden ist.
  12. Die Hitze reduzieren und das Fleisch bis zur Fertigstellung aufbewahren. Ich habe Hühnerfleisch verwendet, aber Sie können diese Auberginen auch mit Rind-, Schweine- oder Lammfleisch oder mit jedem anderen Fleisch zubereiten, das Sie mögen.
  13. Das Fleisch muss gut durchgebraten sein, denn unsere mit Hühnerfleisch gefüllten Auberginen werden nur kurz im Ofen sein, gerade lange genug, damit der Käse schmilzt.

Guten Appetit!