Avocado Mandel Pesto, ideal für veganen Gästen!

Hier schlagen wir das Rezept für die Avocado Mandel Pesto vor. Pesto kann man mit verschiedenen Zutaten vorbereiten, zum Beispiel klassisch mit Basilikum, Pesto mit Paprika, Pesto mit Zucchini und Robiolakäse, Zucchinipesto, Selleriepesto und vieles mehr. Der Pesto kann benutzt werden, um Pasta und Reis anzurichten, oder man kann Brote, Törtchen, Bruschette und Sandwich damit bestreichen. Der Avocadopesto ist ein sehr guter Pesto, er ist delikat und gleichzeitig entschieden, und ist sehr leicht zuzubereiten.  weil es auch veganen Gästen angeboten werden kann, weil der Pesto ohne Käse hergestellt wird

Anzeige

Wie man Avocado Mandel Pesto zubereitet?

Zutaten:

  • 1 Avokado (250 g)
  • 30 g Mandeln mit oder ohne Schale
  • 10 g Basilikum
  • ½ Zitronensaft
  • 30 ml Olivenöl extravergine
  • q.s Salz

Zubereitung:

  1. Mandeln in den Mixer geben und grob hacken.
  2. Schale des Avokado entfernen, Avokado halbieren und den zentralen Kern entfernen. Fruchtfleisch des Avokado in den Mixer geben und sofort Zitronensaft dazugeben, um zu verhindern, dass er schwarz wird.
  3. Basilikumblätter waschen, trocknen und dazugeben. Olivenöl und Salz dazugeben und durchmischen. Der Avokado und Mandelpesto kann benutzt werden.

Tipps:

Der Avocado Mandel Pesto kann im Kühlschrank für ⅔ Tage in einem Glasbehälter aufbewahrt werden, wenn er mit Olivenöl bedeckt ist. Er kann für 3 Monate im Gefrierschrank aufbewahrt werden. Anstelle der Mandeln könnt ihr auch Walnüsse oder Pinienkerne benutzen. Anstelle der Zitrone könnt ihr Limetten benutzen.

Anzeige

Guten Appetit!

Anzeige

Verwandte Beiträge