Avocado Schoko Mousse ist ein einfaches Dessert zuzubereiten, es muss nicht gekocht werden, es ist sehr gut und ideal auch für Veganer geeignet, oder Personen, die intolerant sind, weil es keine Eier oder Milchprodukte beinhaltet

Anzeige

Wie man die Avocado Schoko Mousse zubereitet?

Zutaten für 4 Personen:

Zubereitung:

  1. Wenn ihr wollt, könnt ihr den Avocados auch schälen.
  2. Fruchtfleisch der Avocado und Zucker in den Mixer geben.
  3. Bitterschokolade in Wasserbad oder Mikrowelle schmelzen und auf den Avocado gießen.
  4. Für ein paar Sekunden pürieren, bis eine homogene und glatte Creme entsteht.
  5. Avocado Schoko Mousse in kleine Tassen geben und mit Pistazienstücken oder Nussstücken oder Mandelsplittern dekorieren.

Tipps:

  • Achtet darauf, einen weichen und reifen Avocado zu kaufen.
  • Ihr könnt dasselbe Rezept auch mit Milchschokolade herstellen, die ist aber nicht geeignet für Veganer oder Personen mit Laktoseintoleranz.
  • Die Mousse mit Avocado und Schokolade ist perfekt auch für Veganer.
  • Wenn ihr wollt, könnt ihr anstelle des Zuckers Süßstoff, oder Agavensirup oder Fruktose benutzen.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige