Biercheesecake, beste Dessert nach Feierabend!

Diese Biercheesecake ist eine kalte Torte mit Bier, es ist definitiv ein ungewöhnliches Rezept. Normalerweise verwendet man für Desserts mit Bier dunkles Bier, aber hier wird ein helles Bier verwendet, sodass der Geschmack wesentlich zarter ist, als bei der dunklen Variante. Um die Torte zu dekorieren, wird hier gesalzenes Karamell verwendet, hier ist es schon fertig, man kann es auch selber herstellen, zum Beispiel mit Kondensmilch und Salz.

Anzeige

Wie man die Biercheesecake zubereitet?

Zutaten für 8 Personen:

Für die Basis:

  • 200 g leicht Kekse
  • 100 g Butter

Für die Creme:

  • 400 g Mascarpone
  • 250 g frische Schlagsahne
  • 90 g Puderzucker
  • 100 ml helles Bier
  • 3 Blätter Gelatine

Für die Dekoration:

  • Gesalzenes Karamell

Zubereitung:

  1. Kekse im Mixer oder einer Plastiktüte zerkleinern, um ein Mehl herzustellen.
  2. Butter schmelzen lassen und mit den Keksen vermischen; dabei einen Löffel benutzen.
  3. Backform mit Frischhaltefolie beschichten und Keks-Buttermischung hineingeben. Dann in Kühlschrank legen, sodass es hart wird. Währenddessen Füllung der Torte vorbereiten.
  4. Helles Bier und Gelatine in eine Schüssel geben. Warten, bis Gelatineblätter weich werden.
  5. Gelatineblätter und Bier in Topf geben, Gelatine bei sehr niedriger Flamme schmelzen lassen und abkühlen lassen.
  6. Mascarpone und Puderzucker in Schüssel geben und vermischen.
  7. Bier und geschmolzene Gelatine daruntermischen.
  8. Sahne steif schlagen und mit sanften Bewegungen von unten nach oben unter die vorherige Mischung mischen. Am Ende sollte eine homogene Creme entstehen.
  9. Keksbasis aus dem Kühlschrank holen. Creme hineingießen.
  10. Biercheesecake für drei Stunden mindestens im Kühlschrank lassen, sodass sie hart wird.
  11. Biercheesecake aus dem Kühlschrank holen, auf einen Teller legen, mit Karamell dekorieren und servieren.

Tipps:

  • Man kann den Mascarpone mit Streichkäse ersetzen.
  • Man kann das helle Bier durch dunkles ersetzen, dann aber mehr Staubzucker dazugeben.
  • Man kann auch andere Arten von Keksen benutzen.
  • Man kann die Biercheesecake für zwei Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige

Verwandte Beiträge