Anzeige

Blätterteig-Vorspeise gefüllt mit Pilzen und Schinken, sehr einfach und faden ziehend mit Mozzarella und ist in nur 20 Minuten zubereitet. Wir brauchen ein paar Blätterteigrollen und einige andere Zutaten, damit wir es in kurzer Zeit schaffen und viel Freude haben werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Tomatenpüree hinzufügen, um es in einer roten Version zu machen. Die Füllung besteht aus gekochtem Schinken, Mozzarella und Pilzen, aber in der klassischen Version können Sie die Artischocken hinzufügen, die perfekt passen. In kleine Stücke geschnitten, wird diese Blätterteig-Vorspeise alle Gäste begeistern und kann auch zu einem kompletten Gericht für alle werden.

Wie man Blätterteig-Vorspeise gefüllt mit Pilzen und Schinken zubereitet?

Zutaten:

Anzeige
  • 2 Blätterteigrollen
  • 200g Mozzarella
  • 6 Scheiben gekochten Schinken
  • 80g eingelegte Pilze
  • 1 Eigelb zum Bestreichen

Zubereitung:

  1. Nehmen Sie eine Rolle Blätterteig und verteilen Sie sie auf einem mit Pergamentpapier bedeckten Backblech. Die gesamte Oberfläche einstechen und den gekochten Schinken darauf anrichten.
  2. Fügen Sie den in Streifen geschnittenen Mozzarella hinzu und versuchen Sie, die gesamte Oberfläche des Blätterteigs zu bedecken.
  3. Fügen Sie die gut abgetropften Pilze in Öl hinzu. Mit der anderen Blätterteigrolle bedecken, die Ränder gut verschließen, damit die Füllung nicht herausläuft.
  4. Oberfläche einstechen, mit Eigelb bestreichen und bei 180 °C 35 Minuten backen.
  5. Sobald die Oberfläche goldbraun ist, die gefüllte Vorspeise aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen, dann in kleine Stücke schneiden und servieren.

Guten Appetit!