Bratkartoffeln auf meine Art, das superleckere Rezept!

Diese Bratkartoffeln auf meine Art Rezept ist, wenn ihr Kartoffeln in der Abstellkammer und keine Ahnung, wie ihr sie zubereiten könnt? Auch mit wenig Zeit könnt ihr diese Beilage sehr einfach zubereiten und sie schmeckt super.

Anzeige

Wie man Bratkartoffeln auf meinen Arten zubereitet?

Zutaten:

  • 500 g Kartoffeln
  • ein Esslöffel Butter
  • Oregano-Pulver
  • ein halbes Glas Zitronensaft
  • ein Teelöffel Paprikapulver
  • Salz nach Geschmack
  • zwei Knoblauchzehen
  • Petersilie
  • ein halber Esslöffel schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln gut waschen und halbieren, ohne sie zu schälen. In einen Topf geben und Wasser dazugießen.
    Wenn die Kartoffeln unter Wasser sind, einen kleinen Löffel Salz dazugeben und Topf zudecken.
  2. Topf auf Herd stellen und Herd für eine Viertelstunde auf lebhafte Flamme stellen. Nach 15 Minuten, Kartoffeln abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.
  3. Pfanne bei mittlerer Flamme auf Herd legen. Butter hineingeben und schmelzen lassen; dann Kartoffeln dazugeben, mit dem Teil ohne Schale nach unten. Für ein paar Minuten anbräunen lassen, mit einer Gabel umdrehen, sodass sie einheitlich kochen.
  4. Gemahlenen Knoblauch dazugeben und mit einer Spachtel durchmischen. Oregano, Paprika und schwarzen Pfeffer dazugeben. Einen kleinen Löffel Salz dazugeben und alles gut durchmischen. Wenn das Gemisch homogen ist, gemahlene Petersilie dazugeben. Weitermischen und Zitronensaft für einen guten Zitrusgeschmack dazufügen.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige

Verwandte Beiträge