Anzeige

Finden Sie heraus, wie Sie schnell köstliche Butterkekse à la Großmama zubereiten können, die sich für einen Snack am Vormittag oder einen leckeren Nachmittagssnack eignen, genau wie meine Großmutter sie früher gemacht hat. Diese leckeren Butterkekse sind schnell und einfach zubereitet und werden Sie verrückt machen und Ihren Kindern die Energie geben, die sie brauchen. Zum Frühstück in Milch genossen, sind sie perfekt, aber auch als Nachmittagssnack. Sie sind einfach zuzubereiten und Ihre Kinder werden immer danach fragen, also vermeiden Sie es, verpackte zu kaufen. Lass uns das Rezept sehen!

Wie man Butterkekse à la Großmama zubereitet?

Zutaten:

Anzeige
  • 150g weiche Butter
  • 100g Zucker
  • 1 Ei
  • 160g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 20/30g Puderzucker

Zubereitung:

  1. 150 g weiche Butter in eine Schüssel geben und mithilfe eines Mixers mit einem Teelöffel Salz, einem Teelöffel Vanillezucker und 100 g Zucker vermischen.
  2. Fügen Sie ein ganzes Ei hinzu und mischen Sie weiter. 260 g Mehl in eine separate Schüssel geben und mit einem Teelöffel Backpulver vermischen.
  3. Mehl und Backpulver in die Schüssel mit Butter, Salz und Zucker sieben und gut vermischen. (3 Esslöffel Mehl beiseitelegen, von der Gesamtmenge abziehen).
  4. Gießen Sie das restliche Mehl auf den Tisch und legen Sie den entstandenen Teig darauf.
  5. Mischen Sie den Teig gut mit dem zusätzlichen Mehl.
  6. Rollen Sie den Teig mit einem Nudelholz aus, bis Sie eine rechteckige Form mit einer Dicke von 7 bis 8 mm erhalten.
  7. Geben Sie mehr Zucker auf die Oberfläche des Teigs und rollen Sie ihn mit einem Nudelholz weiter aus.
  8. Nehmen Sie die Form Ihrer Wahl und beginnen Sie mit dem Ausstechen Ihrer Kekse.
  9. Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. 12 Minuten in einem heißen Ofen bei 200 °C backen.
  10. Ihre Butterkekse sind bereit, genossen zu werden!

Guten Appetit!