Die Cappuccino Creme mit Nutella ist ein einfaches Rezept, das nicht gekocht werden muss und es ist duftend und köstlich. Die Cappuccino Creme wird in wenigen Minuten zubereitet und ihr müsst nur den Kaffee kochen, auch in Kapseln, wenn ihr die Maschine habt. Wenn ihr wollt, könnt ihr auch Nutella dazugeben, ihr könnt sie entweder kaufen, oder zu Hause machen. Die Zutaten dafür gibt es in diesem Rezept. Diese Creme eignet sich gut auch als Parfait oder Eis, es reicht, es in den Gefrierschrank zu stellen und ein paar Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank zu holen.

Anzeige

Wie man die Cappuccino Creme mit Nutella zubereitet?

Zutaten:

  • 200 g Sahne
  • 50 ml Vollmilch
  • 2 Tassen Kaffee ristretto bitter
  • 50 g Staubzucker

Nutella (hausgemacht)

  • 250 g Milchschokolade
  • 100 g Haselnüsse (mit oder ohne Haut)
  • 50 ml Reisöl, Maisöl oder Erdnussöl
  • 1 Esslöffel Kakao

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten müssen frisch aus dem Kühlschrank sein, außer die Nutella.
  2. Kaffee zubereiten, zuerst bei Zimmertemperatur abkühlen lassen und dann in den Kühlschrank stellen.
  3. Sahne und Staubzucker steif schlagen.
  4. Nach und nach kalte Milch dazugeben und mit einer Spachtel von unten nach oben vermischen; darauf achten, dass die Sahne nicht zusammenfällt.
  5. Nach und nach kalten Kaffee unter die Schlagsahne mischen, immer mit der Spachtel von unten nach oben.
  6. 2 Becher nehmen und auf dem Boden 3 Esslöffel Cappuccino Creme geben.
  7. 2 Esslöffel Nutella dazugeben und mit der restlichen Creme abschließen, bis ihr an den Becherrand gelangt.
  8. Die Creme mit weiterer Nutella vervollständigen und mindestens für eine Stunde in den Kühlschrank stellen, dann servieren.
  9. Die Cappuccino Creme mit Nutella ist bereit und kann serviert werden.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige