Diese Light Cheesecake-Dessert im Glas ist ein Rezept für ein Dessert zum Löffeln, es ist einfach, köstlich und super light; es besteht aus Cheesecake mit Joghurt und Waldfrüchten und ist einfach gut; es gibt keine Butter oder Zucker, die Basis besteht aus Vollkornkeksen und wenig Milch, das Gemisch aus Waldfrüchten ist sehr schnell gemacht; ihr könnt auch tiefgefrorene Waldfrüchte benutzen.

Anzeige

Wie man Cheesecake-Dessert im Glas zubereitet?

Zutaten für 2 Personen:

Für die Keksbasis:

  • 150 g Vollkornkekse
  • 30 ml Milch

Für die Creme der Becher:

  • 250 g griechisches Joghurt 0% Fett
  • 2 Teelöffel Stevia
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Für die Mischung mit Waldfrüchten:

  • 200 g Waldfrüchte (auch tiefgefroren)
  • 3 Teelöffel Stevia

Zubereitung:

Gemisch mit Waldfrüchten:

  1. Als erstes Waldfrüchte vorbereiten, weil diese abkühlen müssen.
  2. Waldfrüchte mit Stevia in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze einweichen lassen, dabei oft umrühren.
  3. Wenn die Waldfrüchte weich sind, in eine Schüssel geben und in den Kühlschrank stellen.

Keksbasis zubereiten:

  1. Vollkornkekse grob zerhacken und in eine Schüssel geben.
  2. Milch dazugeben und vermischen.
  3. Milch und Kekse in die Becher geben und mit einem Löffel kompakt drücken.

Creme mit Joghurt light:

  1. Griechisches Joghurt, Stevia und Vanilleextrakt in eine Schüssel geben.
  2. Vermischen und Creme mit Joghurt in Becher geben; fast bis zum Rand füllen.
  3. Gemisch mit Waldfrüchten auf der Oberfläche verteilen; Becher mit Cheesecake light für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen, dann genießen.

Tipps:

  • Ihr könnt das griechische Joghurt mit eurem Lieblingsjoghurt ersetzen, auch mit Soja oder Obst.
  • Anstelle der Waldfrüchte könnt ihr Kirschen, Ananas, Pfirsiche, Aprikosen, Melonen, Himbeeren oder euer Lieblingsobst verwenden, auch gemischtes Obst.
  • Ihr könnt die Vollkornkekse mit klassischen Keksen, Keksen mit Kakao oder glutenfreien Keksen ersetzen.
  • Ihr könnt Joghurt mit Kuhquark ersetzen.
  • Ihr könnt Stevia mit Rohrzucker oder normalem Zucker ersetzen.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige