Anzeige

Es gibt viele Produkte, wie Crème fraîche die wir bereits fertig hergestellt im Supermarkt kaufen. Das liegt hauptsächlich daran, dass wir nicht wissen, wie einfach und unkompliziert es ist, sie Zuhause selbst herzustellen, wie es bei diesem Rezept der Fall ist.

Lernen Sie, wie man eine hausgemachte Crème fraîche auf eine super einfache und schnelle Weise zubereitet und erfahren Sie, wie man sie sowohl in süßen als auch in herzhaften Gerichten verwenden kann. Wir müssen die Sahne nur mit einem anderen Milchelement verbinden, um das cremige und leicht saure Ergebnis zu erzielen, das wir suchen.

Crème fraîche ist ideal, um es mit Süßigkeiten direkt auf dem Teller zu servieren, zum Beispiel mit Crêpes oder Pfannkuchen oder sogar mit Kuchen oder Keksen. Sie können damit heiß kochen oder es zu Cremes und Saucen hinzufügen, um ihnen eine zusätzliche Cremigkeit zu verleihen.

Wie macht man Crème fraîche  selber ?

Zutaten:

Anzeige
  • 250 ml flüssige Schlagsahne (mit mindestens 35% Fett).
  • 25 g Naturjoghurt.

Zubereitung:

  1. Dieses Rezept ist sehr einfach, denn Sie brauchen nur einen Löffel und ein Glas mit einem Deckel.
  2. Gießen Sie die flüssige Sahne in den Behälter bzw. das Glas.
  3. Geben Sie auch den Joghurt hinzu und mischen Sie ihn mit einem Löffel. Überprüfen Sie, dass keine Klumpen vorhanden sind und sich alles gut aufgelöst hat.
  4. Decken Sie das Glas mit Küchenpapier ab und binden Sie es mit einem Gummi zusammen.
  5. Lassen Sie die Masse bei Raumtemperatur (idealerweise eine etwas warme Temperatur, ca. 20-25 ° C) für ca. 24 Stunden ruhen. Es kann bis zu 36 Stunden stehen gelassen werden, besonders wenn die Temperatur niedriger ist.
  6. Wenn es fertig ist, werden Sie sehen, dass die Mischung viel fester ist und wir keine Flüssigkeit mehr haben, sondern einen eher cremigen Joghurt. Es wird auch etwas gelblicher sein als die ursprüngliche Creme und wenn Sie es versuchen, wird es einen sauren Punkt haben. Die hausgemachte Crème fraîche ist damit fertig.
  7. Rühren Sie mit einem Löffel gut um und bewahren Sie sie im Kühlschrank in einem geschlossenen Glasgefäß mit Deckel max. 7 Tage auf. Sie werden sehen, dass sie noch dicker wird, wenn es kalt ist.