Cremige Spaghetti mit Zucchini und Würstchen, ein köstliches und einfaches Hauptgericht; viele lieben cremige Hauptgerichte, zum Beispiel Risotto mit Garnelencreme, oder cremige Nudeln mit Käse, die auch für Jugendliche, die sehr wenig Gerichte essen, gut geeignet sind.

Anzeige

Das Rezept ist sehr einfach, die Sauce kann zubereitet werden, wenn das Wasser kocht, und in wenig Zeit gibt es ein köstliches und schmackhaftes Gericht.

Anzeige

Wie man die cremigen Spaghetti mit Zucchini und Würstchen zubereitet?

Zutaten für 4 Portionen:

  • 350 g Spaghetti
  • 2 Zucchini
  • 2 Würstchen (von Schinken)
  • 50 g Streichkäse (Philadelphia oder Robiola)
  • 2 Esslöffel Sahne
  • Olivenöl extravergine nach Belieben
  • Salz nach Belieben
  • Parmesankäse

Zubereitung:

  1. Ausreichend Salzwasser zum Siedepunkt bringen, um Spaghetti zu kochen.
  2. In der Zwischenzeit in einer beschichteten Pfanne Öl und gehäutete, zerstückelte Würstchen geben.
  3. Für ein paar Minuten anbraten lassen, dann runde Zucchinischeiben dazugeben.
  4. Hier wurde kein Salz dazugegeben, weil die Würstchen sehr gut sind, aber ihr solltet sie trotzdem sicherheitshalber probieren.
  5. Zucchini und Würstchen für ein paar Minuten kochen lassen, wenn ihr merkt, dass sie trocken werden, etwas Kochwasser von den Nudeln dazugeben.
  6. Spaghetti al dente kochen, in die Pfanne mit der Sauce geben, Sahne-Käsecreme dazugeben und schnell vermischen.
  7. Die cremigen Spaghetti mit Zucchini und Würstchen sind bereit und können genossen werden, ihr könnt nach Belieben Gewürze dazugeben, wie gehackte Petersilie oder Pfeffer und Oregano; die Nudeln mit ausreichend Parmesankäse dekorieren!

Guten Appetit!

Anzeige