Cremiger Espresso, das süße Dessert für Kaffeeliebhaber!

Cremiger Espresso: eine weiche und samtige Creme, fast eine Mousse, die man am Ende des Essens probieren kann, um sich auch nach einem herzhaften Mahl in der Familie noch leicht zu fühlen. Auch die Raffiniertesten werden das Dessert mögen: es erwärmt das Herz und hilft der Verdauung, aber nicht nur. Es ermöglicht auch geselliges Beisammensein und verlängert die Zeit am Tisch mit denen, die wir am meisten lieben. Der Geschmack des Desserts ist stark und energisch.

Anzeige

Wie man Cremiger Espresso zubereitet?

Zutaten:

  • 2 Tassen Kaffee Espresso
  • 1 Löffel Puderzucker
  • 200 ml Schlagsahne

Zubereitung:

  1. Kaffee zubereiten und auf 4 Grad abkühlen.
  2. in einem hermetisch abgeschlossenen Behälter auf Zimmertemperatur abkühlen lassen, sodass er das Aroma nicht verliert, und erst dann in den Kühlschrank geben.
  3. Nach 1 Stunde, Kaffee, Zucker und kalte Sahne in einen kleinen Topf geben. Mit Elektromixer für ca 2 Minuten durchmischen, mit immer höherer Geschwindigkeit, sodass das Gemisch schaumig und kompakt wird.
  4. Die Kaffeecreme ist fertig! In die Tassen geben, mit Kaffeebohnen dekorieren und servieren.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige

Verwandte Beiträge