Anzeige

Cremiger Milchreis als süße Hauptspeise, leckere Zwischenmahlzeit zum Naschen oder Dessert, geht eigentlich immer und erfreut sich nicht nur bei Kindern besonderer Beliebtheit. Das A und O beim Kochen von Milchreis ist das Rühren. Dadurch verteilt sich die Stärke aus dem Reis gleichmäßig und bindet die Milch zu einer sämigen Creme. Wer es noch cremiger mag, hebt etwas geschlagene Sahne unter den fertigen Milchreis.

Ich kann Euch gar nicht sagen, wie sehr wir dieses Rezept liebe. Es ist auch super einfach zuzubereiten.

Wie macht man cremiger Milchreis?

Zutaten:

Anzeige
  • 250 g Reis, ich nehme in diesem Rezept eine runde Reissorte. Ca. eine Tasse
  • 1 Liter Vollmilch, das sind ca. 5 Tassen
  • 1 Liter Schlagsahne oder Milchcreme zu schlagen, das sind ca. 5 Tassen
  • 200 g Zucker, das ist eine Tasse
  • 3 Zimtzweige
  • Die Haut einer Zitrone

Zubereitung:

  1.  Erstes waschen wir den Reis, bis das Wasser transparent und nicht weißlich ist. Auf diese Weise werden wir den Reis lockerer machen.
  2. Gießen Sie die Milch, die Sahne (Milchcreme), den Zucker, den Zimt und die Haut der Zitrone in einen Topf.
  3. Wir machen den Herd bei mittlerer Hitze an. Wenn er anfängt, Temperatur zu bekommen, fügen Sie den Reis hinzu. Kochen Sie den Reis bei mittlerer Hitze und rühren Sie ihn von Zeit zu Zeit, bis wir den Reis an seiner Spitze sehen. Da wir einen milden Reis haben, mit Feuchtigkeit, dass wir Flüssigkeit angesammelt haben – wie ein Finger Milch über dem Reis.
  4. Mein cremiger Milchreis steht ca. 30 Minuten auf dem Herd und man rührt ihn fast ständig um. Nehmen Sie ihn dann vom Herd und entfernen Sie die Zimt- und Zitronenschale.
  5. Lassen Sie alles auf einem Gestell mit Frischhaltefolie abkühlen, um zu verhindern, dass eine hässliche Schicht entsteht.
  6. Wenn es fast bei Raumtemperatur ist, mischen wir alles ein wenig und überprüfen, ob wir einen weichen Reis haben, saftig, sodass wir nicht trocken bleiben. Lass noch etwas Milch übrig.
  7. Wenn Sie sehen, dass der Reis die gesamte Milch absorbiert hat und trocken ist, fügen Sie etwas mehr Milch hinzu und korrigieren mit dem Zucker nach Geschmack. Beim Hinzufügen von Milch passiert nichts, es wird nicht an Geschmack verlieren. Aber der Milchreis ist reichhaltiger saftig und wird nicht trocken.
  8. Verteilen Sie den Milchreis in den Schalen und streuen Sie den gemahlenen Zimt darüber.
  9. Stellen Sie ihn in den Kühlschrank und lassen sie ihn vollständig abkühlen.

Ich habe 13 großzügige Schüsseln Milchreis mit diesen Mengen hinbekommen.

Und fertig! Es ist ein cremiger und sehr reichhaltiger Milchreis entstanden. Der beste Milchreis.

Guten Appetit!