Cremiges Dessert, nur in 10 Minuten fertig!

Cremiges Dessert mit Milch, Kokosnuss und Kakao ist ein köstliches Rezept mit einem delikaten Geschmack und einer Leichtigkeit, sodass ihr es auch genießen könnt, wenn ihr auf Diät seid. Ohne Zweifel schmeckt es Klein und Groß, die auf diese Weise einen genuinen Snack genießen können, sodass ihr ihnen eine ausgezeichnete Alternative zu den schon eingepackten Snacks bieten könnt. Zusätzlich ist es einfach und schnell, dieses köstliche Dessert zuzubereiten und ihr braucht sehr wenige Zutaten, die ihr fast sicher bereits zu Hause habt. Es ist perfekt als Frühstück, Snack, oder einfach, wann immer ihr Lust auf Süßes habt. Dieses Dessert zu löffeln ist einfach spektakulär!

Anzeige

Wie man cremiges Dessert mit Milch, Kokosnuss und Kakao zubereiten kann?

Zutaten:

  • 700 ml Milch
  • 100 ml Wasser
  • 60 g Süßstoff Stevia (oder als Alternative 120 g normalen Zucker)
  • 60 g Maisstärke
  • 60 g Kakao
  • 50 g Kokosraspeln
  • 40 g Butter
  • 10 g Vanillezucker

Zubereitung:

  1. Als erstes Milch in kleinen Topf gießen, 30 g Süßstoff Stevia oder 60 g Zucker, Vanillezucker und Kokosraspeln dazugeben.
  2. Alles mit einem Handmixer vermischen, dann Maisstärke untermischen, Feuer einschalten, weiterrühren und verdicken lassen, dann Butter dazugeben.
  3. Gemisch in vorbereitete Papierformen mit Durchmesser 6 cm gießen, die in Muffinformen eingefügt werden müssen, und dann für 1 Stunde ruhen lassen.
  4. In der Zwischenzeit Wasser, 30 g Süßstoff Stevia oder 60 g Zucker und Kakao in kleinen Topf geben, mit dem Handmixer vermischen, dann Butter dazugeben.
  5. Puddings aus den Formen holen, auf Teller umdrehen und mit Schokoladencreme garnieren. Dann servieren.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige

Verwandte Beiträge