Ist es Ihnen schon einmal passiert, dass Ihnen ein Reinigungsmittel ausgeht, wenn Sie es am wenigsten erwarten, und Sie keine Gelegenheit haben, in den Supermarkt zu gehen, um neues zu kaufen? Das ist mir letzte Woche mit dem Bodenreiniger passiert. Die gute Nachricht ist, dass ich mehrere Zutaten hatte, um ein neues natürliches und selbstgemachtes Produkt herzustellen. Jetzt benutze ich sie ständig!

Also aufgepasst, denn ich verrate Ihnen, wie Sie mit einigen Zutaten, die Sie bereits zu Hause haben, einen Bodenreiniger herstellen können.

Fußbodenreiniger, machen Sie es so: mit dieser Mischung wird er wie neu. Das benutze ich jetzt immer!

Sie reinigen bereits mit Essig und Natron? Perfekt! Reinigen mit natürlichen Produkten ist möglich, ökologisch und ökonomisch! Wir stellen Ihnen einige Rezepte vor, mit denen Sie 100% natürliche, wirksame, ökologische und sehr preiswerte selbstgemachte Reinigungsmittel herstellen können. Sehen wir sie uns gemeinsam an!

Weißer Essig und Zitrusschalen

Die natürliche Reinigung des Hauses, d.h. mit nicht-chemischen Produkten, ist ein großer Vorteil. Sogar Organisationen wie die VZBZ (Verbraucherzentrale Bundesverband) empfehlen die Reinigung mit Produkten wie Essig oder Natron. Nun wollen wir sehen, wie man selbstgemachte Waschmittel herstellt, die umweltfreundlich und sehr wirtschaftlich sind.

Um diesen Haushaltsbodenreiniger herzustellen, weichen Sie die Schale von zwei Zitronen, Orangen oder Grapefruits eine Woche lang in einer Flasche mit destilliertem weißen Essig ein. Anschließend filtern Sie das Gemisch und füllen die Lösung in einen leeren, gebrauchten Reinigerbehälter um. Auf welchen Oberflächen kann es verwendet werden? Verwenden Sie es auf Fliesenböden, Hartholzböden, aber nicht auf Marmor. Es kann auch für die Reinigung harter Oberflächen wie Waschbecken und Holzarbeitsplatten verwendet werden.

Zitrone und Natron

Ein anderer natürlicher Bodenreiniger verwendet Zitrone und Natron als Zutaten. Schneiden Sie eine halbe Zitrone und filtern Sie den Saft, fügen Sie ein paar Esslöffel Natron in den Eimer mit Wasser, um den Boden zu reinigen. Mischen und reinigen Sie den Boden wie gewohnt.

Wasser, Essig und milde Seife

Geben Sie acht Tassen warmes Wasser, eine Tasse weißen Essig und zwei Esslöffel milde Seife in eine Sprühflasche oder einen anderen Behälter. Zur Aromatisierung können Sie ein ätherisches Öl Ihrer Wahl hinzufügen. Zitrone ist das Beste! Schütteln Sie die Mischung und sprühen Sie sie direkt auf den Wischmopp oder geben Sie etwas Wasser in den Eimer. Diese Mischung ist auch zum Polieren von Holzböden geeignet.