Anzeige

Dieses Rezept „Eier a la Flamenco mit Chorizo und Kartoffeln“ ist ein Genuss und ein kraftvolles Gericht mit einem traditionellen Geschmack. Das Besondere ist die Mischung von Zutaten aller Art – der Eier, aber auch Wurst, Gemüse und Kartoffeln.

Ich liebe es, Eierrezepte auszuprobieren, weil das Ei eine Zutat ist, die ich in all seinen Versionen liebe, ich konsumiere es fast täglich. Es ist ein großartiger Verbündeter in Rezepten aller Art, sowohl süß als auch salzig. Es kann auch zu jeder Mahlzeit des Tages konsumiert werden. In der Tat nehme ich sie normalerweise sehr oft zum Frühstück zu mir. Eier sind die Protagonisten innovativer – und natürlich auch traditioneller Rezepte, wie in diesem Fall.

Der Schlüssel ist, eine gute Pfanne zuzubereiten und dann alles zusammenzubacken, sodass das Eiweiß fest wird und das Gericht sehr heiß auf den Tisch kommt. Es gibt viele Versionen. Unten im Abschnitt über Variationen geben wir Ihnen einige davon, damit Sie das Rezept nach Ihren Wünschen zubereiten können.

Wie macht man Eier a la Flamenco mit Chorizo und Kartoffeln?

Zutaten für 4 Personen:

Anzeige
  • 4 Eier
  • 2 dicke Scheiben Serano-Schinken
  • 3 süße oder würzige Würstchen, wie Sie möchten.
  • 200 g grüne Bohnen
  • 2 große Kartoffeln oder 3 mittelgroße Kartoffeln
  • Ein Spritzer Essig
  • 1/2 Teelöffel süßes oder würziges Paprikapulver, je nach Geschmack.
  • 500 Gramm gebratene Tomaten. Wenn Sie es hausgemacht zubereiten möchten, können Sie unserem Rezept für hausgemachte Tomatensoße folgen.
  • Olivenöl und Salz.

Zubereitung:

  1. Um die Kartoffeln zuzubereiten, ist es am traditionellsten, sie zu braten, wobei ich mich lieber für eine leichtere Option entscheide, die darin besteht, sie ein wenig in der Mikrowelle zu kochen und dann anzubraten.
  2. Die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Legen Sie sie für 5 Minuten in eine Schüssel mit kaltem Wasser, damit sie die Stärke freisetzen und dann nicht aneinander haften.
  3. Legen Sie sie in ein mikrowellenfestes Gefäß oder einen Behälter und kochen Sie sie bei voller Leistung für ca. 8 Minuten oder bis Sie beim Einstechen nicht hart sind.
  4. Die Kartoffeln in einer Pfanne mit etwas Öl und Salz anbraten und von Zeit zu Zeit umrühren, bis sie nach Ihren Wünschen gebraten sind. Legen Sie sie auf einen separaten Teller.
  5. Die grünen Bohnen mit Wasser waschen, die Enden schneiden und dann in 3 oder 4 Teile schneiden. Sie können sie in kochendem Wasser mit etwas Salz für etwa 15 Minuten kochen oder den Kartoffelbehälter nutzen, um sie ebenfalls in der Mikrowelle zu kochen, sie benötigen etwa 8-10 Minuten oder bis Sie merken, dass sie zart sind.
  6. Die Chorizos in Scheiben schneiden und den Serrano-Schinken in Streifen oder Würfel schneiden.
  7. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze werden die Chorizo Scheiben auf beiden Seiten nur etwa 2 Minuten angebraten. Legen Sie sie dann auf einem separaten Teller.
  8. In derselben Pfanne den Schinken für ein paar Minuten anbraten und zusammen mit der Chorizo auf den Teller legen. Wenn sich zu viel Öl in der Pfanne befindet, können Sie einen Teil entfernen, damit das Gericht nicht zu fettig wird.
  9. Schälen und hacken Sie den Knoblauch sehr klein und schälen Sie auch die Zwiebel und schneiden Sie sie in Scheiben.
  10. In der Pfanne mit dem Chorizo-Öl bei mittlerer bis niedrige Hitze den Knoblauch mit der Zwiebel anbraten, bis er zart ist und ein wenig zu bräunen beginnt. Das dauert normalerweise etwa 10 Minuten.
  11. Die grünen Bohnen dazugeben und noch ein paar Minuten anbraten.
  12. Fügen Sie die gebratenen Tomaten zusammen mit dem Paprikapulver (entweder süß oder würzig) hinzu und kochen Sie alles zusammen für 5 Minuten.
  13. Den Ofen auf 180 ºC mit Ober- und Unterhitze und Umluft vorheizen.
  14. Fügen Sie die Hälfte der Chorizo, die Hälfte des Schinkens und die Hälfte der Kartoffeln hinzu und mischen Sie alles gut. Testen Sie die Mischung, falls sie mehr Salz benötigt.
  15. Verteilen Sie die Mischung in der gewünschten Auflaufform.
  16. Machen Sie mit einem Löffel ein kleines Loch, Schlagen Sie die Eier auf, die Sie in dieses Loch geben werden.
  17. Verteilen Sie auf die Eier die andere Hälfte, die wir von der Chorizo, dem Schinken und den Kartoffeln übrighatten.
  18. Stellen Sie den Auflauf in mittlerer Höhe in den Ofen und backen Sie ihn zwischen 5 und 10 Minuten, bis Sie sehen, dass das Eiweiß geronnen ist. Mein Ofen hat einen sehr starken Widerstand, sodass sofort eine Kruste auf das Eigelb oben gebildet wurde, aber darunter waren es noch flüssig und das Weiß war fester.

Guten Appetit!