Das Einblatt (Spathiphyllum) ist eine der beliebtesten und am meisten geschätzten Pflanzen für Gartenliebhaber. Sie hat robuste Blätter und bildet in regelmäßigen Abständen duftende weiße Blüten. Obwohl es sich um eine der beliebtesten Pflanzen handelt, wissen nur wenige Menschen, wie man eine Spathiphyllum richtig pflegt.

Obwohl sie relativ pflegeleicht ist, gibt es einige Tricks, die dafür sorgen, dass die Blätter der Spathiphyllum immer gesund und grün sind und die Pflanze reichlich blühen kann. Wenn Ihr Spathiphyllum gelbe Blätter hat und nicht blüht, können Sie mit den folgenden Tipps Abhilfe schaffen.

Die Grundpflege des Spathiphyllum besteht darin, für eine gute Drainage und einen guten Boden zu sorgen, der immer feucht sein sollte, aber keine Staunässe aufweisen darf.

Stellen Sie das Spathiphyllum an einen gut beleuchteten Ort, aber nicht in die direkte Sonne. Schließlich sollten Sie die Blätter regelmäßig reinigen, um Staub zu entfernen, der die Photosynthese behindern könnte.

Im Folgenden schlagen wir drei Tricks vor, um ein leidendes Spathiphyllum zu erholen, sein Aussehen zu verbessern und seine Blüte zu aktivieren. Dies sind drei Dünger, die einfach zuzubereiten sind, aber hervorragende Ergebnisse erzielen.

Trick mit rostigen Nägeln

Diesen Trick wenden Sie an, wenn die Blätter Ihrer Spathiphyllum vergilben.

Gießen Sie zwei Liter Wasser in einen Behälter und tauchen Sie eine Handvoll rostiger Nägel hinein, wobei Sie darauf achten müssen, sich nicht zu schneiden. Lassen Sie die Nägel eine Woche lang einweichen, entfernen Sie sie dann und mischen Sie die Flüssigkeit mit weiteren drei Litern Wasser. Gießen Sie dies in eine ausreichend große Flasche.

Gießen Sie Ihr Spathiphyllum einmal pro Woche mit dieser Lösung. So bizarr es auch klingen mag, diese Methode ist sehr nützlich, um das Problem des Eisenmangels zu lösen, der eine Gelbfärbung der Blätter verursacht.

Kaffee- und Zwiebelblütentrick

Mischen Sie einen Liter Wasser mit 5 Esslöffeln Kaffeesatz. In einen anderen Behälter die gleiche Menge Wasser geben und einige Zwiebelschalen hinzufügen. Nach etwa 24 Stunden beide Lösungen abseihen und miteinander vermischen.

Verwenden Sie diese Flüssigkeit, um Ihr Spatiphyllum alle 30 Tage zu gießen. Dies ist einer der wirksamsten Tricks, um die Blüte der Spathiphyllum zu aktivieren.

Trick, um das Wachstum mit Milch anzuregen

Mischen Sie einen halben Liter Wasser mit einem halben Liter Vollmilch. Gießen Sie das Spathiphyllum einmal pro Woche mit dieser Lösung.

Mit diesem Trick erhält die Spathiphyllum alle Nährstoffe, die sie braucht, um schneller zu wachsen.

Denken Sie daran, dass die Blüte des Bathymphyllum nach den ersten 6 Monaten des Lebens der Pflanze erfolgt. Das Spathiphyllum neigt zu Magnesiummangel und zu Pilzbefall.