Die einfache Kaffeecreme mit Sahne Rezepte ist perfekt und kann in kurzer Zeit zubereitet werden. Sie ist als Nachtisch sehr gut geeignet, aber auch als Snack am Nachmittag, wenn es heiß ist, und wir Lust auf etwas Kaltes haben.

Anzeige

Hier geht es um ein Experiment, ein wirklich köstliches Rezept mit Kaffee und Sahne, sodass diese Köstlichkeit wie ein gefrorenes Parfait wird, und eine wahre Wohltat im Sommer.

In dieser Creme gibt es nicht nur Kaffee, aber auch Kondensmilch und Sahne, sodass ihr ein Ergebnis aus Schichten erhält, das sich nach dem Mittagessen oder Abendessen auch gut präsentiert.

Anzeige

Wie man einfache Kaffeecreme mit Sahne Rezepte zubereitet?

Zutaten für 6 Personen:

  • 200 ml Kaffee (aus der Mokkamaschine, oder Espresso mit Zucker)
  • 200 ml Kondensmilch
  • 200 ml Milch (gezuckerte Vollmilch)
  • Streichcreme mit Nussgeschmack nach Belieben
  • Bitterkakao in Pulver nach Belieben
  • 1 Teelöffel löslicher Kaffee

Zubereitung:

  1. Kaffee aus der Mokkamaschine oder Espresso nehmen und, wenn der Kaffee noch heiß ist, löslichen Kaffee dazugeben und vollständig auflösen. Lauwarm werden oder abkühlen lassen.
  2. Kaffee dann in Behälter für Eis geben. Auf die gleiche Weise mit der Kondensmilch und der gezuckerten Vollmilch vorgehen.
  3. Für mindestens 5 Stunden, aber besser die ganze Nacht über einfrieren.
  4. Wenn ihr einen Effekt mit Schichten wollt, dann die Kaffeecreme im Moment zubereiten, wenn ihr sie im Kühlschrank aufbewahren wollt, reicht es, alles zusammen zu vermischen.
  5. Zuerst die Eiswürfel mit Kondensmilch und Milch in den Mixer geben und alles vermischen. Es sollte eine homogene Creme entstehen.
  6. Die Creme in kleine oder mittlere Gläser verteilen, in die vorher etwas Nusscreme gegeben wurde. Die Gläser bis zur Hälfte füllen.
  7. Eiswürfel mit Kaffee mixen, bis ein cremiges, gefrorenes Gemisch entsteht und in die Gläser mit Milch geben, so entsteht eine nicht vermischte Schicht. Mit Bitterkakao dekorieren und servieren.

Guten Appetit!

Anzeige