Es gibt nichts Schöneres, als immer saubere und duftende Bettdecken und Kopfkissen zu haben. Schade ist nur, dass sie durch den Kontakt mit unserer Haut leicht ihren sauberen Duft verlieren.

Und so sind wir versucht, sie häufig zu waschen, aber wenn es im Sommer möglich ist, ist es im Winter wirklich schwierig, vor allem, wenn es sich um Bettdecken handelt, die überhaupt nicht leicht zu waschen oder zu trocknen sind.

Aber es ist nicht unmöglich, dass sie immer parfümiert sind! Heute werden wir gemeinsam sehen, wie man ein DIY-Deodorant herstellt, um Bettdecken und Kissen zu parfümieren und zu erfrischen!

  • Mit Natron

Es gibt verschiedene natürliche Inhaltsstoffe, die wir verwenden können, um ein Deodorant zum Parfümieren von Bettdecken und Kopfkissen herzustellen. Dazu gehört Natron, das für seine Fähigkeit bekannt ist, unangenehme Gerüche zu neutralisieren. Rüsten Sie sich daher mit:

  • 500 ml destilliertes Wasser
  • 2 Esslöffel Natron
  • 25 Tropfen eines ätherischen Öls Ihrer Wahl

Geben Sie zunächst das Natron in eine Schüssel mit Wasser und fügen Sie dann die Tropfen des ätherischen Öls hinzu, das Sie am liebsten riechen. Wir empfehlen ätherisches Lavendelöl, um den Schlaf zu fördern, oder Teebaumöl, das antibakterielle und geruchshemmende Eigenschaften hat.

Mischen Sie alle Zutaten zusammen und füllen Sie die Mischung in eine Sprühflasche. Dann kräftig schütteln und auf Bettdecke und Kissen sprühen und trocknen lassen – und was für ein Duft!

Sie parfümieren und erfrischen nicht nur Ihr Kopfkissen und Ihre Bettdecke, sondern bringen auch einen Hauch von Wohlgeruch in Ihr ganzes Zimmer! Und als ob das nicht genug wäre, kann dieses Deo auch auf Sofas und Vorhängen verwendet werden!

N.B. Wir empfehlen immer, die Flasche kräftig zu schütteln, um die Zutaten besser zu vermischen. Wir empfehlen Ihnen, nicht zu viel zu sprühen und die Sprüher nicht zu dicht aneinander zu platzieren, da sonst Ihre Kissen und Bettdecken nass werden könnten.

  • Mit Essig

Ein weiteres Deodorant für Kissen und Bettdecken kann mit Essig als Grundstoff hergestellt werden. Essig ist wie Natron in der Lage, unangenehme Gerüche schnell zu neutralisieren. Tatsächlich wird es auch verwendet, um den Geruch von Feuchtigkeit aus der Wäsche zu entfernen!

Alles was Sie brauchen ist:

  • 500 ml destilliertes Wasser
  • 100 ml Weinessig
  • 4 Esslöffel Wodka
  • 1 Esslöffel Natron
  • 20 Tropfen eines ätherischen Öls Ihrer Wahl.

Gießen Sie dann das destillierte Wasser, den Weinessig und den Wodka in eine Sprühflasche und schütteln Sie sie kräftig. Dann fügen Sie das Natron und die Tropfen des von Ihnen gewählten ätherischen Öls hinzu und schon ist Ihr Deodorant einsatzbereit! Einfach aufsprühen und schon riechen Ihre Bettdecken und Kissen wie frisch gewaschen! Dieses Mittel ist auch gut geeignet, um den Gestank des stickigen Zeugs zu beseitigen, das wir oft auf Bettdecken finden!

N.B. Dieses Deodorant kann auch auf Kleidungsstücken verwendet werden, allerdings sollten Sie immer darauf achten, dass diese nicht zu empfindlich oder wertvoll sind. In diesem Fall ist es am besten, sie zu vermeiden.

  • Mit Zitronensäure

Zum Schluss wollen wir sehen, wie man ein letztes Deo mit Zitronensäure selbst herstellen kann, einer Zutat, die umweltfreundlicher ist als Essig, aber die gleiche Wirkung hat. Geben Sie etwa 150 Gramm Zitronensäurepulver in eine Flasche mit einem Liter destilliertem Wasser und lösen Sie es auf.

Danach fügen Sie 15 Tropfen ätherisches Zitrusöl für einen frischen Duft hinzu und gießen es in einen Verdampfer. Schließlich brauchen Sie es nur noch auf Ihre Kissen und Bettdecken zu sprühen, und schon erfüllt ein angenehmer Duft den ganzen Raum!

Außerdem kann Zitronensäure auch als umweltfreundlicher Weichspüler verwendet werden, der Ihre Wäsche weicher denn je macht!

Warnungen

Wir raten Ihnen, die Verwendung von Deodorants auf einigen sehr empfindlichen und sehr wertvollen Stoffen zu vermeiden. Testen Sie es immer zuerst an einer kleinen, verdeckten Stelle des Stoffes, um sicherzustellen, dass das Spray keine Flecken hinterlässt.