Entfettet selbst hartnäckige Flecken auf dem Kochfeld mit 1 Glas Essig

Man könnte sagen, dass das Kochfeld zusammen mit der Spüle eines der am häufigsten verwendeten Elemente in der Küche ist!

Es ist kein Zufall, dass er am leichtesten verschmutzt und dazu neigt, Fett zu absorbieren, wenn er nicht sorgfältig gereinigt wird. Um es wieder neu zu machen und selbst die hartnäckigsten Flecken zu entfetten, brauchen Sie jedoch nur ein Glas Essig!

Lassen Sie uns gemeinsam überlegen, wie wir sie am besten nutzen können!

Auf Wiedersehen schlechte Gerüche

Beim Kochen von besonders stark riechenden Lebensmitteln wie Eiern, Fisch oder gebratenen Speisen bleibt immer ein unangenehmer Gestank in der Küche zurück. Manchmal bleibt dies auch nach einer gründlichen Reinigung bestehen. Wie kann man dieses kleine Problem lösen?

Ganz einfach, mit unserem geliebten Essig! Sie müssen lediglich ein Glas mit dem Produkt füllen und es eine Stunde lang unter der Motorhaube stehen lassen. In dieser Zeit werden Sie feststellen, dass die Gerüche reduziert werden, weil der Essig sie schnell und einfach absorbiert hat!

Auf Wiedersehen Schmutz

Das erste, was Sie mit Essig tun können, ist natürlich, dem Schmutz auf dem Kochfeld Lebewohl zu sagen!

Lebensmittel, Wasserflecken und Staub setzen sich oft in jedem Winkel fest und sorgen dafür, dass dieses Element nicht immer glänzend und sauber bleibt. Lösen Sie dieses kleine Problem, indem Sie 1 Glas Essig in einen 400-ml-Sprühkopf geben und mit Wasser verdünnen, bis dieser vollständig gefüllt ist.

Auf das Kochfeld sprühen, dann mit einem nicht scheuernden Schwamm abwischen und reiben, bis der Schmutz entfernt ist. Mit einem Mikrofasertuch abspülen und das Ergebnis wird fantastisch sein!

Zum Entfernen von Kratzern

Manchmal bilden sich auf dem Kochfeld viele Kratzer, besonders wenn es aus Stahl ist.

Diese entstehen durch übermäßiges Reiben beim Waschen, die Verwendung ungeeigneter Schwämme oder andere schlechte Angewohnheiten wie das Auflegen von heißem Material. Nun, um diese Flecken verschwinden zu lassen, ist Essig die Lösung für Sie!

Füllen Sie einfach ein kleines Glas mit Essig, tauchen Sie die Ecke eines Mikrofasertuchs hinein und reiben Sie vorsichtig in Richtung der Kratzer. 5 Minuten einwirken lassen, dann ausspülen.

Zum Polieren

Jeder möchte, dass nicht nur das Kochfeld, sondern die ganze Küche immer glänzt und perfekt ist!

Eine der beliebtesten und am meisten geschätzten Eigenschaften von Essig ist gerade seine Fähigkeit, die Oberflächen, auf denen er verwendet wird, immer zum Glänzen zu bringen. Aus diesem Grund kann ich es Ihnen nur empfehlen, und nun wollen wir sehen, wie wir es zu unserem Vorteil nutzen können!

Wenn Sie nur polieren wollen, geben Sie nach dem gründlichen Waschen der Oberfläche einfach ein paar Tropfen Essig auf ein gut ausgewrungenes Mikrofasertuch und wischen die gesamte Oberfläche ab.

Kochfelder und Platten

Auch Kochfelder und Untertassen gehören zum Kochfeld, Elemente, die zu einer echten Herausforderung werden, wenn sie verkrustet sind!

Es ist nicht immer leicht, eine Lösung zu finden, die sie wieder zum Leben erweckt, aber ein Glas Essig reicht völlig aus!

Sie sollten es in eine Schüssel mit warmem Wasser gießen und dann die Feuer und Untertassen mindestens 2 Stunden lang einweichen, damit sich alle Oxidationen und Verschmutzungen auflösen können. Dann wischen Sie die Rückstände mit einem Schwamm ab, spülen Sie sie ab und trocknen Sie sie gründlich ab… sie werden so gut wie neu sein!

Grills

Die Grills vervollständigen die Kochfeldanordnung!

Auch hier geht es um Utensilien, die besonders „unangenehm“ zu reinigen sind, vor allem, wenn sich Schmutz in die Ecken schleicht. Aber es gibt keinen Grund zur Sorge! Geben Sie 1 Glas Essig in einen Dampfgarer und fügen Sie ein halbes Glas Wasser hinzu. Sprühen Sie eine großzügige Menge der Lösung auf die Gitter und lassen Sie sie eine Stunde lang einwirken.

Dann mit einem nicht zu stark scheuernden Schwamm abwischen und sie sind wieder sauber!

Warnungen

Denken Sie daran, den Essigreim an einer unauffälligen Stelle zu testen, um zu prüfen, ob Sie ihn auf Ihrem Kochfeld verwenden können.

Mehr Beiträge laden Laden...Keine Posten mehr.