Anzeige

Dieser Erdbeere Fliesenkuchen ist ein cremiges und einzigartig duftendes Dessert, mit Sahne, Erdbeeren und Keksen. Einfach und schnell, dieser Erdbeerkuchen ist ein Dessert, das jeder mag. Es ist sehr sehr beliebt, wenn es am Ende einer Mahlzeit serviert wird. Ein Jetzt wo es reife und saftige Erdbeeren gibt, konnte ich nicht widerstehen, ich habe dieses Dessert gemacht, das ich Ihnen schon vor Jahren angeboten hatte, aber ich habe das Foto neu gemacht, also habe ich es geändert und ich hoffe, Ihnen gefällt das neue. Dem Erdbeerkuchen kann man nicht widerstehen, er gefällt Jung und Alt und endet sofort! Mal sehen, wie man es zubereitet, folgen Sie mir im Rezept.

Wie man Erdbeere Fliesenkuchen zubereitet?

Zutaten:

Anzeige

Zubereitung:

  1. Waschen Sie die Erdbeeren und legen Sie 4/5 für die endgültige Dekoration des Kuchens beiseite. Die anderen geben Sie mit dem Zucker in den Mixer und pürieren sie.
  2. Legen Sie die Gelatine zum Einweichen in kaltes Wasser und wenn sie weich ist, drücken Sie sie aus und geben Sie sie mit dem Erdbeerpüree in eine Pfanne.
  3. Stellen Sie die Pfanne bei sehr niedriger Flamme auf das Feuer und lassen die Gelatine gut schmelzen. Entfernen Sie vom Feuer und legen Sie sie beiseite.
  4. Schlagen Sie die Sahne. Das Erdbeerpüree mit der Sahne einarbeiten. Nehmen Sie eine Pflaumenkuchenform, befeuchten sie innen mit Wasser, bedecken sie mit Frischhaltefolie und geben Sie 1/3 der Sahne-Erdbeer-Mischung hinein.
  5. Machen Sie jetzt eine Schicht Löffelbiskuits, eine neue Schicht Sahne und Erdbeeren, dann eine weitere Schicht Löffelbiskuit und zum Schluss noch eine Schicht Sahne und Erdbeeren.
  6. Legen Sie den Erdbeerkuchen für 2 Stunden in den Gefrierschrank oder für ca. 5 Stunden in den Kühlschrank. Nach zwei Stunden stellen Sie die Form kurz in heißes Wasser und stürzen sie dann auf einen Teller, dekorieren die Erdbeeren mit den beiseite gestellten Erdbeeren und servieren.

Guten Appetit!