Erdbeermousse im Glas, so schmeckt Sommer!

Diese Erdbeermousse im Glas ist ein frisches und köstliches Dessert, das in nur 20 Minuten zubereitet werden kann. Es reicht, die einstündige Ruhezeit im Kühlschrank zu beachten, um ein schaumiges und delikates Dessert erhalten kann, das man mit Erdbeeren garniert und mit einem Löffel genießen kann. Die Erdbeermousse ist ein einfaches und schnelles Rezept, um ein frisches und köstliches Dessert mit Obst aus der Jahreszeit zu kreieren. Dieses Dessert, das mit dem Löffel genossen wird, muss nicht gekocht werden und wird mit pürierten Erdbeeren und Schlagsahne in nur 20 Minuten zubereitet. Es muss aber eine Stunde im Kühlschrank ruhen, um die typische, flaumige Konsistenz der Mousse zu erhalten. Deshalb ist es besser, die Mousse im Voraus herzustellen und am Ende eines Abendessens mit Freunden als Monoportion in Bechern mit Früchten zu garnieren und zu servieren.

Anzeige

Wie man Erdbeermousse im Glas zubereiten kann?

Zutaten für 4 Portionen:

Für die Mousse:

  • 250 g Erdbeeren
  • 60 g Puderzucker
  • 400 ml frische Sahne
  • 2 Blätter Gelatine (4 g)
  • 10-12 frische Erdbeeren als Dekoration

Zubereitung:

  1. Gelatine in Behälter mit kaltem Wasser aufweichen, dabei die auf der Packung angegebene Zeit beachten. In der Zwischenzeit Erdbeeren reinigen, Grünzeug entfernen und mit einem Stabmixer pürieren, sodass eine glatte Mischung entsteht. 2 Löffel Wasser in einem Topf erwärmen und gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Gelatine unter das Erdbeergemisch mischen und gut umrühren.
  2. Sahne in eine saubere Schüssel geben und mit einem Elektromixer steif schlagen. Dann in mehreren Schritten, mit Bewegungen von unten nach oben, unter die Erdbeeren mischen.
  3. Sobald ein homogenes Gemisch entsteht, dieses in vorher ausgewählten Bechern verteilen. Für 1 Stunde in Kühlschrank stellen, dann servieren. Erdbeeren mit zu Würfeln geschnittenen Erdbeeren garnieren.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige

Verwandte Beiträge