Erdbeermousse Torte, schnell fertig, lecker und leicht!

Die Erdbeere ist die Frucht, mit welcher der Frühling beginnt! Lasst uns also eine leckere Erdbeermousse Torte ausprobieren, um das Ende der kalten Jahreszeit zu feiern. Ich würde sagen, eine leichte Erdbeermousse ist dazu absolut perfekt!

Anzeige

Kurzum, ihr müsst euch dieses supereinfach zubereitete Dessert auf der Zunge zergehen lassen. Und falls es noch etwas Motivation braucht: Diese Mousse ist in 5 Minuten zubereitet.

Anzeige

Wie man Erdbeermousse Torte zubereitet?

Zutaten:

  • 100 g griechischer Joghurt
  • 250 g Erdbeeren
  • 3 g Agar-Agar
  • 100 ml Milch
  • Agavendicksaft oder Süßstoff nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Die Erdbeeren, den Joghurt und den Agavendicksaft in einen Mixer geben und ein paar Minuten gut vermischen. Wenn eine flüssige und klumpenfreie Mischung entstanden ist, alles kurz beiseitestellen.
  2. Um das Agar-Agar hinzuzufügen, muss es zunächst verarbeitet werden: Knapp 1 Liter Wasser in einen Topf und das Agar-Agar hineingeben. Für einen Liter Wasser werden ca. 5 Gramm Agar-Agar benötigt.
  3. Bei einer Temperatur von 70 °C kochen und rühren, bis sich das Agar-Agar vollständig aufgelöst hat.
  4. Die Flüssigkeit in den Mixer geben und umrühren.
  5. Die Masse anschließend in eine Klappform füllen und den Kuchen gut glattstreichen. Dann etwa 5 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  6. Nach Ablauf dieser Zeit die Mousse auf einen Teller geben und die Oberfläche mit Erdbeerscheiben und Pistazien dekorieren.

Bleibt nur noch, die Ankunft des Frühlings mit einem süßen Genuss zu feiern!
Guten Appetit.

Anzeige

Verwandte Beiträge