Die Erdnussbutter-Schokoladen-Riegel sind Desserts ohne Kochen und einfach fabelhaft. Wenn ihr nur ein Glas Erdnussbutter und Haferflocken habt, könnt ihr in wenigen Minuten ein bewundernswertes Dessert zubereiten. Die Riegel mit Erdnussbutter und Schokolade sind frisch, weich und köstlich, sehr gut und schokoladig, perfekt für einen herzhaften Snack und ein reiches, nahrhaftes Frühstück geeignet, probiert sie einfach aus, weil sie einfach fantastisch sind.

Anzeige
Anzeige

Wie man die Erdnussbutter-Schokoladen-Riegel zubereitet?

Zutaten für 9 Riegel:

  • 250 g Erdnussbutter
  • 250 g Haferflocken
  • 150 g Bitterschokolade
  • 125 g Honig
  • 25 g Milch

Zubereitung:

  1. Die Riegel mit Erdnussbutter und Schokolade sind sehr einfach und schnell zubereitet, als erstes Erdnussbutter, Haferflocken und Honig in eine Schüssel geben und gut vermischen.
  2. Bitterschokolade in Mikrowelle oder Wasserbad schmelzen, Milch dazugeben (bei Zimmertemperatur oder lauwarm) und beide Zutaten gut vermischen.
  3. Erdnussbuttergemisch in eine Backform mit Backpapier geben und darauf Schokoladeglasur verteilen und schnell ebnen.
  4. Dessert für 30 Minuten in den Kühlschrank geben in Stücke schneiden und servieren.

Guten Appetit!

Anzeige