Anzeige

Das perfekte fluffiger Käsekuchen La Viña Rezept, der im Restaurant La Viña in San Sebastián serviert wird, ist ein wahrer Genuss. Sie werden sehen, wie einfach die Zubereitung ist und was für ein wunderbares Ergebnis dieser Kuchen für Ihren Gaumen ist. Mit diesem Rezept erschaffen Sie einen sehr schönen Kuchen, der für 10 oder 12 Portionen reicht. Sie können wahlweise auch die Mengenangaben halbieren…. aber ich verspreche Ihnen, dass er so lecker und so saftig ist, dass dieser Kuchen im Nu verschwinden wird.

Wenn Sie so wie ich Käsekuchen mögen, probieren Sie dieses 3-Zutaten-Rezept aus, das ihnen einen Kuchen schenkt, der so fluffig ist wie eine Wolke.

Wie macht man Fluffiger Käsekuchen La Viña ?

Zutaten für 10 bis 12 Portionen:

Anzeige
  • 1 kg Frischkäse Typ Philadelphia
  • 7 große Eier
  • 400 g Zucker (1 ½ Tassen)
  • 500 ml Sahne oder Milchcreme (2 Tassen)
  • 1 Esslöffel Mehl (25g)

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 210 Grad mit Unter- und Oberhitze ohne Umluft vorheizen.
  2. Bereiten Sie die Backform vor. Ich habe eine abnehmbare Form verwendet, die einen Durchmesser von 25 cm und eine Höhe von 7 cm hat. Befeuchten Sie ein Blatt Backpapier oder Pergamentpapier unter dem Wasserhahn. Das Papier gut abtropfen lassen und der Form anpassen. Sie werden sehen, dass es sich im nassen Zustand perfekt an die Form anpasst.
  3. Bereiten Sie den Kuchen vor. Den Frischkäse in eine große Schüssel geben und den Zucker hinzufügen. Gut mit einem elektrischen oder manuellen Schneebesen mischen, bis die Masse cremig ist. Fügen Sie die Eier einzeln hinzu und verrühren Sie sie gut, um sie einzeln einzuarbeiten. Das Mehl durch ein Sieb hinzufügen, damit keine Klümpchen entstehen. Nochmals mischen und die Sahne nach und nach unter weiterem Rühren hinzugeben.
  4. Gießen Sie den Kuchen in die Form. Glätten Sie die Oberfläche mit einem Spachtel.
  5. Auf der zweiten der fünf Ebenen des Ofens bei 210 Grad mit Unter- und Oberhitze ohne Umluft für 50 Minuten backen. Nach 30 Minuten Backen, sollte der Kuchen oben schon golden sein, legen Sie eine Alufolie auf, damit er nicht anbrennt.
  6. Schalten Sie den Ofen aus und lassen Sie den Kuchen vier oder fünf Stunden lang bei angelehnter Tür darin abkühlen. Mit Alufolie abdecken und den Kuchen über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.
  7. Öffnen Sie die Form, entfernen Sie das Papier und legen Sie den Kuchen auf einen Teller, was Ihnen auch dabei hilft, das Papier einfacher zu entfernen. Um das Papier endgültig vom Kuchen zu lösen, reißen Sie ein Stück ab und entfernen Sie es vorsichtig. Und schon ist der Kuchen bereit zum Genießen!

 Tipps:

Sie können einen gehäuften Esslöffel Mehl oder Maisstärke hinzufügen.

Wer es in der Mitte weicher mag, sollte statt 50 40 Minuten backen.

Es kommt am Ende ein sehr großer Vineyard-Käsekuchen heraus. Wenn Sie den Kuchen kleiner machen möchten, können die Hälfte der im Rezept angeführten Mengen verwenden. Anstatt der 7 großen, können Sie auch 4 mittlere Eier verwenden.

Guten Appetit!