Anzeige

Das heutige Rezept für Frangipane-Torte mit Sahne und Marmelade ist ein atypisches Dessert mit einzigartigem Geschmack und Konsistenz. Es ist ein weiches Dessert, das fast auf der Zunge zu zergehen scheint. Eine Art Kuchen mit Marmelade und Frangipane-Creme aus Butter, Mandelmehl und Zucker. Wenn Sie neugierig sind, es zu probieren, lesen Sie das Rezept weiter und lassen Sie mich dann in den Kommentaren wissen, was Sie denken. Als Familie lieben wir es.

Wie man Frangipane-Torte mit Sahne und Marmelade zubereitet?

Zutaten:

Anzeige
  • 100g Puderzucker
  • 125g weiche Butter
  • 1 Ei
  • 325g Mehl
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Päckchen Backpulver

Für die Creme:

  • 100g Zucker
  • 100g weiche Butter
  • 1 Ei
  • 100g Mandelmehl
  • 50g Weizenmehl
  • 75g Mandelblättchen
  • 75g Aprikosenmarmelade

Zubereitung:

  1. Nehmen Sie das Pergamentpapier, befeuchten Sie es und drücken Sie es aus, dann legen Sie es auf ein rechteckiges Backblech mit den Maßen 26 × 20 cm.
  2. Nehmen Sie nun eine große Schüssel und schlagen Sie die Butter zusammen mit dem Puderzucker und dem Vanilleextrakt auf. Das Ei aufschlagen, zur Buttercreme geben und alles mit dem Schneebesen weiterverarbeiten. Arbeiten Sie es, bis sich das Volumen der Mischung verdoppelt hat.
  3. Durch ein feines Sieb sieben, Mehl und Backpulver zur Sahne geben und weiter rühren, bis ein glatter und kompakter Teig entsteht.
  4. Nehmen Sie den Teig und geben Sie ihn in die Form, um ihn gleichmäßig zu verteilen.
  5. Richten Sie es aus, um die gesamte Oberfläche zu bedecken, und bedecken Sie die Schicht dann mit der Marmelade.
  6. Heizen Sie dann den Ofen bei 180 °C vor. Während der Ofen auf Temperatur kommt, die Frangipane-Creme zubereiten. Nehmen Sie dazu eine große Schüssel und schlagen Sie das Ei und den Zucker, bis Sie eine leichte und luftige Creme erhalten.
  7. Dann die Butter hinzugeben und die Zutaten weiter einarbeiten, bis alles gut vermengt und die schaumige Masse entsteht.
  8. Fügen Sie nun das Mandelmehl und das Weizenmehl hinzu.
  9. Verwenden Sie dazu einen Küchenspatel und führen Sie sanfte Bewegungen von unten nach oben aus. Es ist Zeit, den Kuchen zu ergänzen.
  10. Nehmen Sie die Sahne und verteilen Sie sie gut nivellierend auf der Marmeladenschicht.
  11. Gleichmäßig verteilen und mit den Mandelblättchen bestreuen. Im heißen Ofen 20 Minuten backen.
  12. Wenn der Kuchen fertig gebacken ist, nehmen Sie ihn aus dem Ofen und lassen Sie ihn vollständig abkühlen, bevor Sie den Kuchen aus der Form stürzen. Mit einer letzten Schicht Marmelade bedecken und zum Servieren in Quadrate schneiden.

Guten Appetit!