Anzeige

Heute ein leckeres Frischkäsekuchen-Rezept ohne Backofen, ohne Wasserbad, ohne Gelatine oder Quark. Und ohne Eier.

Er lässt sich sehr schnell zubereiten und die Maße sind bei der Zubereitung sehr einfach.

Im Handumdrehen ist er fertig und seine Textur ist weich und fest.

Hier sind die Zutaten und das vollständige Rezept. Auf geht’s in die Küche und wir können dieses köstliche Rezept für Frischkäsekuchen zubereiten.

Wie macht man Frischkäsekuchen?

Zutaten:

Anzeige
  • 300 g Frischkäse, eine Tasse (wir werden sie als Maß verwenden).
  • 300 ml Vollmilch, eine Tasse
  • Schlagsahne, 300 ml, das ist eine Tasse.
  • Eine halbe Tasse Zucker, etwa 150 Gramm (ich habe 100 Gramm genommen, aber 150 Gramm sind besser)
  • 100 g Maismehl, eine halbe Tasse
  • Flüssiges Karamell

Zubereitung:

  1. Geben Sie den Frischkäse, einen Messbecher Milch und einen Messbecher Schlagsahne in einen großen Kochtopf oder eine Kasserolle.
  2. Mischen, bis der Käse so weit wie möglich aufgelöst ist.
  3. Nun den Zucker und anschließend die Speisestärke hinzufügen.
  4. Ich habe 100 Gramm Zucker verwendet, aber ich habe es auf 150 Gramm korrigiert, weil es dann besser schmeckt. Mit 100 g ist es schmackhaft, aber für Leute, die Süßes mögen, brauchen sie ein bisschen mehr.
  5. Verquirlen, bis die Speisestärke aufgelöst ist. Speisestärke löst sich in kalter Flüssigkeit immer besser auf.
  6. Sie können einen Teelöffel Vanilleessenz hinzufügen, ich habe es nicht getan, aber beim nächsten Mal werde ich es tun. Ich empfehle es.
  7. Sobald die Speisestärke aufgelöst ist, auf den Herd stellen.
  8. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren aufkochen lassen, bis die Masse eindickt.
  9. Dann den Herd ausschalten und eine Minute lang mit dem Schneebesen kräftig weiterrühren. Aber bei ausgeschalteter Hitze. Ich werde eine Form mit 18 cm Durchmesser verwenden.
  10. Den Karamell über den gesamten Rand der Form gießen und den Frischkäse unterheben.
  11. Mit Frischhaltefolie abdecken, die nur auf die Creme gelegt wird, um zu vermeiden, dass eine dicke, hässliche Schicht entsteht.
  12. Etwas abkühlen lassen und dann in den Kühlschrank stellen. In den Teil des Kühlschranks, der nicht gefriert.
  13. Wir werden ihn 5 bis 6 Stunden lang stehen lassen, bevor wir ihn aus der Form nehmen. Wenn es von einem Tag auf den anderen ist, umso besser.
  14. Nach dieser Zeit prüfen, ob er vollständig ausgehärtet ist und aus der Form nehmen.

Jetzt können Sie dieses köstliche Rezept für Frischkäsekuchen genießen, so glatt und cremig.

Ich hoffe, er schmeckt Ihnen genauso gut wie uns, wenn wir dieses einfache Rezept für Frischkäsekuchen zu Hause zubereiten.

Guten Appetit!