Anzeige

Heute zeige ich Ihnen das beste gebackene Auberginen und Kartoffeln Rezept.

Gemüse Rezept ist äußerst gesund und sollte regelmäßig verzehrt werden, jedoch gibt es nicht immer Rezepte, die es schmackhafter machen. Besonders wenn Sie kleine Kinder haben, kann dies zu einem Problem werden, da sie riskieren, sich zu weigern, sie zu essen. Daher ist es notwendig, in Deckung zu gehen. Wie zum Beispiel? Die Antwort ist wirklich sehr einfach, gebackene Auberginen und Kartoffeln, die jedem eine hervorragende Kombination aus Geschmack und Leichtigkeit verleihen.

Wie man gebackenen Auberginen und Kartoffeln zubereitet?

Zutaten:

Anzeige
  • 1 Aubergine
  • 200ml Tomatensoße
  • 4 Kartoffeln
  • 2/3 gehackte Knoblauchzehen
  • 2 in Scheiben geschnittenen Mozzarellas
  • ½ gewürfelte gelbe Paprika
  • ½ gewürfelte grün Paprika
  • Olivenöl
  • Parmesankäse
  • Salz
  • Pfeffer
  1. Zuerst die Kartoffeln schälen, in lange Scheiben schneiden, auf einer mit Backpapier ausgelegten Form verteilen, salzen, mit ganz wenig Öl bepinseln und 20 Minuten bei einer Temperatur von 180 °C backen.
  2. Jetzt die Aubergine einschneiden, in runde Scheiben schneiden, in eine mit Papier ausgelegte Form legen, mit Öl, das mit dem Knoblauch und Salz vermischt ist, würzen, dann 20 Minuten bei einer Temperatur von 180 °C backen.
  3. Das Tomatenpüree in eine Schüssel geben, Salz, Pfeffer und Öl dazugeben, mit einem Löffel gut vermischen und beiseitestellen.
  4. Komponieren Sie eine Art Millefeuille. Nehmen Sie eine Kartoffelscheibe, würzen Sie die Oberfläche mit der Soße, bestreuen Sie sie mit Parmesan, bedecken Sie sie mit einer Scheibe Aubergine, mehr Soße, einer Scheibe Mozzarella, Parmesan, einer weiteren Scheibe Kartoffeln, Parmesan, einer weiteren Scheibe Auberginen und dem Rest die Soße, eine Scheibe Mozzarella, etwas Parmesan und Paprikawürfel.
  5. Machen Sie dasselbe mit den anderen, bis Ihnen die Zutaten ausgehen.
  6. Zum Schluss im vorgeheizten Ofen bei 180 °C für 25 Minuten backen.

Guten Appetit!