Dieses gebratenes Hühnchen ist knusprig und schmackhaft. Das Hühnchen ist immer ein bei allen beliebtes Hauptgericht, vor allem Kinder lieben das knusprige und schmackhafte Hühnchen, am besten mit ein paar Pommes Frites oder aus dem Ofen. Hier ist also ein Rezept für ein knuspriges Hähnchen aus der Pfanne mit Weißwein. Es ist sehr zart und schmackhaft, aber gleichzeitig auch einfach zubereitet, das Rezept ist absolut idiotensicher und auch für Dummies am Herd geeignet. Es gibt also keine Entschuldigungen, dieses Rezept nicht zuzubereiten. Das Rezept ist einfach und garantiert ein Erfolg und ihr könnt ganz leicht hervorragende Hähnchen aus der Pfanne zubereiten. Also: ab in die Küche!

Anzeige

Wie man das gebratenes Hühnchen zubereitet?

Zutaten für 4 Personen:

  • 8 Hühnerteile
  • 1 Becher Weißwein
  • Olivenöl extravergine nach Belieben
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 Blätter Lorbeer
  • 2 Sträuße Rosmarin
  • Salz nach Belieben

Zubereitung:

  1. 4-5 Löffel Olivenöl, Knoblauchzehe und Hühnerteile in eine Pfanne geben.
  2. Bei lebhafter Flamme leicht für 10 Minuten anbraten lassen und oft umdrehen.
  3. Einen Becher Weißwein über das Hähnchen gießen, Lorbeerblätter, und Rosmarinzweige darauf verteilen.
  4. Salzen und Pfanne zudecken.
  5. Hähnchen aus der Pfanne für circa 40 Minuten bei mittlerer Flamme kochen lassen.
  6. Gelegentlich Hähnchenteile umdrehen, wenn die Sauce zu trocken ist, etwas mehr Weißwein dazugeben.
  7. Zustand kontrollieren, er hängt sehr von der Größe der Hähnchen ab, die ihr verwendet.

Für einen einzigartigen Geschmack könnt ihr den Weißwein auch mit hellem Bier ersetzen.

Ihr könnt die Hühnerteile mit Hühnerschenkel ersetzen, oder einfach nur ein aufgeschnittenes Hähnchen verwenden.

Anzeige

Guten Appetit!

Anzeige