Der gedünsteter Kartoffelsalat ist eine leichte Beilage, die gut zu verschiedenen Hauptspeisen mit Fisch, Fleisch und Eiern passt, besser, wenn auch diese diätetisch und ohne Fette zubereitet sind.  Er ist wirklich sehr einfach zuzubereiten, die Kartoffeln werden mit einem cremigen Dressing von entschiedenem Geschmack mit Mayonnaise, weißem Joghurt und Petersilie angerichtet.

Anzeige

Wie man den gedünsteten Kartoffelsalat zubereitet?

Zutaten für 4 Personen:

  • 800 g Kartoffeln
  • 30 g Senf
  • 125 g weißes Naturjoghurt
  • 100 g Mayonnaise
  • Salz und Pfeffer nach Belieben
  • gehackte Petersilie

Zubereitung:

  1. Kartoffeln schälen und gut waschen. In 2-3 cm große Stücke schneiden.
  2. Kartoffeln in den Korb des Dampfkochtopfs geben, Wasser dazugeben, sodass die Kartoffeln nicht damit in Kontakt treten und für 15 Minuten nach dem Siedepunkt kochen. Achtung: die notwendige Zeit hängt von der Art der Kartoffeln und der Größe der Stücke ab. Um zu überprüfen, ob sie bereit sind, eine Gabel benutzen.
  3. Wenn die Kartoffeln bereit sind, sie auf einen Servierteller übertragen und lauwarm werden lassen.
  4. In der Zwischenzeit die Sauce zubereiten.
  5. Joghurt, Senf, Mayonnaise in eine sehr große Schüssel geben und mit dem Schneebesen gut vermischen. Ihr könnt die Mayonnaise auch zu Hause zubereiten.
  6. Mit gehackter Petersilie aromatisieren.
  7. Kartoffeln anrichten und untermischen.
  8. Salzen und pfeffern.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige