Diese gefüllte Paprika vegetarisch Mikrowelle Rezepte schmecken sowohl heiß als auch bei Zimmertemperatur sehr gut.

Anzeige

Wie man die gefüllte Paprika vegetarisch Mikrowelle Rezepte zubereitet?

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 große Paprika
  • 250 g hartes Brot
  • 250 ml Milch auf Zimmertemperatur
  • 3 mittlere Eier
  • 3 Esslöffel geriebener Parmesankäse
  • 1 Mozzarella
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie
  • ½ frischer Knoblauch
  • ausreichend feines Salz
  • ausreichend Pfeffer
  • ausreichend Olivenöl extravergine

Zubereitung:

  1. Paprika gut waschen, trocknen und mit einem scharfen Messer der Länge nach halbieren.
  2. Paprika entleeren, sodass der Stängel noch haftet; auf diese Weise riskiert ihr nicht, dass die Füllung während des Kochens entweicht.
  3. Ein hölzernes Schneidebrett nehmen und das harte Brot mit einem gezähnten Messer aufschneiden und in eine große Schüssel geben. Milch bei Zimmertemperatur dazugeben und alles für 5 Minuten ruhen lassen, sodass das Brot weich wird.
  4. Mozzarella abtropfen lassen, abkühlen lassen und in kleine Stücke schneiden.
  5. Eier und Salz, Pfeffer, klein aufgeschnittenen Knoblauch und gehackte Petersilie und geriebenen Parmesankäse aufschlagen.
  6. Alle Zutaten zu einem homogenen Gemisch vermengen.
  7. Das Brot auswringen und mit Mozzarella dazugeben.
  8. Das Gemisch gut vermengen, salzen und pfeffern.
  9. Die Paprika auf einen Teller für Mikrowellen legen, salzen und für 2 Minuten auf 600 W mit Funktion Kombi kochen.
  10. Paprika aus der Mikrowelle holen, für 1 Minute ruhen lassen, dann mit dem vorbereiteten Gemisch füllen.
  11. Die Oberfläche mit Olivenöl extravergine bepinseln.
  12. Alles für 20 Minuten bei 600 W Funktion Kombi kochen, dann für 2 Minuten nur mit Grillfunktion.
  13. Gericht für ein paar Minuten ruhen lassen, dann servieren.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige