Die gefüllte Reis-Tomaten und Kartoffeln aus dem Ofen sind sehr gut. Sie sind schnell und leicht gemacht; die Tomaten werden direkt mit dem rohen Reis gefüllt und können von Kartoffeln, die zusammen mit den Tomaten gekocht werden, begleitet werden. Es ist ein Rezept der römischen Tradition, ein einzelnes Gericht, das am besten kalt gegessen wird, man kann es also auch außer Haus essen oder als Vorspeise. Es ist perfekt, wenn es sehr heiß ist. Denn obwohl sie im Ofen gekocht werden, können sie kalt gegessen werden, so sind sie noch besser.

Anzeige

Wie man die gefüllte Reis-Tomaten und Kartoffeln zubereitet?

Zutaten 6 Portionen:

  • 6 große Tomaten
  • 7 Esslöffel Reis Risotto (1 Löffel für jede Tomate und 1 Löffel extra)
  • Olivenöl extravergine
  • Basilikum
  • trockener Oregano
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 kg Kartoffeln
  • 3 Knoblauchzehen

Zubereitung:

  1. Die Zubereitung der Tomaten aus dem Ofen mit Reis und Kartoffeln sieht zwei große Schritte vor: die Zubereitung der Tomaten (die roh gefüllt werden) und die Zubereitung der Kartoffeln, die zuerst in Wasser gekocht werden, sodass die Tomaten einheitlich kochen.
  2. Die Tomaten, die groß (bestenfalls gleich groß) und viel Mark sein sollten. Die Stängel der Tomaten entfernen, das Mark mit einem Löffel auskratzen.
  3. Das Tomatenmark mit einem Stabmixer pürieren und einen Löffel Reis plus einen für jede Tomaten dazugeben. Gehackten Basilikum, Oregano, Salz und Pfeffer und etwas Olivenöl extravergine dazugeben und vermischen.
  4. Mit einer Frischhaltefolie bedecken und ruhen lassen, bis der Reis alle Flüssigkeiten absorbiert hat.
  5. In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen, schneiden und für 10 Minuten ins Wasser geben, dann abtropfen lassen, in einen Topf geben, mit Wasser und Salz bedecken und kochen.
  6. Kartoffeln abtropfen lassen, mit einem Tuch abtrocknen und in eine mit Öl beschichteten Auflaufform geben.
  7. Eine Prise Salz und Knoblauch dazugeben.
  8. Tomaten holen und auf die Kartoffeln geben. Salzen und jede Tomate mit einem großzügigen Löffel Reis füllen, darauf achten, sie nicht vollständig zu füllen, weil der Reis während des Kochens an Volumen gewinnt.
  9. Die Tomaten wieder verschließen und im Ofen bei 200 °C für 50 Minuten, oder auf jeden Fall, bis die Kartoffeln golden werden, kochen.

Tipps:

Dieses ist das Basisrezept, aber je nach Vorliebe könnt ihr Mozzarella, Schinken, oder eure Lieblingszutaten zum Reis dazugeben.

Vergewissert euch, dass der Reis mit Flüssigkeiten gefüllt ist und sie gut absorbiert hat.

Ihr solltet die Tomaten nicht bis zum Rand füllen; der Reis würde an Volumen gewinnen und übergehen.

Anzeige

Die Tomaten mit Reis können gut bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Guten Appetit!

Anzeige