Ich zeige Ihnen wie kann man  gefüllten Eier mit Fleisch überbacken machen. Ein Gericht, das Sie als Vorspeise servieren können und Jung und Alt gefallen wird. In einem Rezept, das Kinder für die Mischung des Eies mit dem Fleisch, Käse und der Béchamelsoße lieben, die sie so schmackhaft macht. Folgen Sie dem Rezept Schritt für Schritt und Sie werden sehen, wie erfolgreich Sie sein werden und wie glücklich alle Zuhause sind.

Anzeige

Wie macht man gefüllten Eier mit Fleisch überbacken?

Zutaten für 5 Personen:

  • 5 Eier
  • 250 Gramm gemischtes Fleisch (Schweine- und Rindfleisch)
  • Eine halbe Zwiebel
  • 150 Milliliter Weißwein
  • 4 Esslöffel Tomatensoße
  • Geriebener Käse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Für die Béchamelsoße:

  • Ein halber Liter Milch
  • 2 Esslöffel Weizenmehl
  • 15 Gramm Butter
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss

Zubereitung:

  1. In einer Pfanne eine kleine Menge Olivenöl hinzufügen und das Fleisch hinzufügen. Wenn das Hackfleisch zusammenhängt, müssen Sie die Klumpen brechen. Mit Salz und gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen. Damit das Fleisch nicht an der Pfanne klebt, den Herd nicht zu heiß einstellen und immer mal wieder wenden.
  2. Während das Fleisch angebraten wird, schälen Sie eine halbe Zwiebel und hacken Sie sie sehr fein. Wenn Sie sehen, dass das Fleisch bereits Farbe annimmt, fügen Sie die Zwiebel hinzu. Lassen Sie alles zwei oder drei Minuten auf dem Herd, um die Zwiebeln gut anzubraten.
  3. Fügen Sie das Glas Wein hinzu und lassen Sie es auf niedrige Hitze den Alkohol reduzieren. Decken Sie die Pfanne dabei ab, damit das Fleisch fertig wird.
  4. Die gekochten Eier schälen und der Länge nach halbieren. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb, da das Eigelb später zum Auffüllen verwendet wird.
  5. Wenn das Fleisch fertig ist, bereiten Sie die Béchamelsoße zu. In einer Pfanne die Butter und einen großzügigen Schuss Olivenöl hinzufügen. Geben Sie nun zwei Esslöffel Mehl hinzu und gießen Sie, wenn das Mehl geröstet ist, die Milch unter Rühren ein. Fügen Sie die Milch nach und nach und ohne aufhören, zu rühren, hinzu. Wenn Sie Klumpen sehen, entfernen Sie sie oder verrühren Sie sie. Schmecken Sie dann alles mit Salz, Pfeffer und Muskat ab. Lassen Sie es so lange kochen, bis es dicker wird. Wenn die Béchamelsoße dicker wird, nehmen Sie die Pfanne vom Herd.
  6. Legen Sie das Fleisch in eine Schüssel und verteilen Sie das gesamte Eigelb darauf. Fügen Sie die Béchamelsoße hinzu und rühren Sie gut um. Wenn Sie sehen, dass es zu dickflüssig ist, fügen Sie mehr Béchamelsoße hinzu. Sie haben damit die Füllung bereits für die Eier vorbereitet.
  7. Füllen Sie mit einem Löffel die Eiweißhälften und legen Sie sie in eine Auflaufform. Wenn Sie alle Eier gefüllt haben, ist es an der Zeit, sie mit der Béchamelsoße zu übergießen. Sie müssen alle Eier mit Béchamelsoße bedecken. Fügen Sie zu jedem Ei einen Esslöffel Tomatensoße hinzu, die dem Gratin eine sehr schöne Farbe verleiht. Zum Schluss fügen Sie den geriebenen Käse hinzu. Ich habe Mozzarella, der sehr gut schmilzt und geriebenen Emmentaler verwendet.
  8. Wenn die Eier vollständig mit Käse bedeckt sind, ist es Zeit, die Auflaufform in den Ofen zu schieben. Stellen Sie die Form in die Mitte des Ofens. Nach 10 Minuten im Ofen sind die Eier verzehrfertig.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige