Der salzige Gemüse-Kuchen ist sehr weich und bunt und ideal als Vorspeise oder für Ausflüge. Er eignet sich sehr gut, um Gemüsereste aus dem Kühlschrank aufzubrauchen und ist sehr schnell zubereitet. Er kann auch gut am nächsten Tag genossen werden und mit Aufschnitt und Käsewürfeln angereichert werden.

Anzeige

Wie man den Gemüse-Kuchen zubereitet?

Zutaten für 4 Portionen:

Für die Ratatouille:

  • 1 grüne Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 Aubergine
  • 2 Zucchini
  • ½ weiße Zwiebel
  • ausreichend Olivenöl extravergine
  • 1 Becher Wasser
  • ausreichend Salz

Für den Kuchen:

  • 300 g Mehl
  • 3 Eier
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 150 ml Milch
  • 2 Esslöffel geriebener Parmesankäse
  • 1 Tüte Backpulver
  • 100 g Scamorza

Zubereitung:

Ratatouille:

  1. Zwiebel schälen und aufschneiden.
  2. Auberginen und Zucchini waschen, Enden entfernen und in Würfel schneiden.
  3. Paprika waschen und in kleine Streifen schneiden.
  4. großzügig Olivenöl in einen großen Topf geben und Zwiebeln dazugeben.
  5. Sobald die Zwiebel angebräunt ist, Paprika dazugeben und für 10 Minuten bei mittlerer-niedriger Flamme kochen.
  6. Auberginen und Zucchini dazugeben und salzen.
  7. Einen Becher Wasser dazugeben, mit einem Deckel verschließen und für 30-40 Minuten kochen lassen. Gelegentlich umrühren.
  8. Das Gemüse ist bereit, wenn es weich, aber nicht zerkocht ist, und das Wasser nicht vollständig getrocknet ist. Das Gemüse sollte nicht flüssig sein.

Für den Donut:

Anzeige
  1. Scamorza in Würfel schneiden.
  2. Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben.
  3. Eier, geriebenen Käse, Milch und Samenöl und untermischen.
  4. Sobald eine homogene und gut vermengte Mischung erzielt ist, Gemüse und Scamorza untermischen und salzen.
  5. Eine Donutform mit 22 cm mit Butter und Mehl beschichten und Gemisch hineingeben. Mischung mit einer Spachtel ebnen.
  6. Ofen auf  180 °C vorheizen und für 50 Minuten Donut backen, bis er golden ist und bei der Zahnstocherprobe trocken ist.
  7. Donut aus dem Ofen holen und für 5 Minuten ruhen lassen.
  8. Dann Donut aus der Form entfernen und heiß servieren.

Guten Appetit!

Anzeige