Anzeige

Diese Hähnchenbrust gefüllt mit Schinken und Käse ist ein Rezept für ein besonderes Abendessen oder eine besondere Mahlzeit… ja, für jede Feier, wie zum Beispiel den Valentinstag, der vor der Tür steht…

Es ist ein einfaches und leichtes Rezept, mit dem Sie großartig auftreten werden.

Dazu gibt es eine sehr schmackhafte Karotten Sauce. Sehr saftig!

Wie macht man Hähnchenbrust gefüllt mit Schinken und Käse?

Zutaten:

Anzeige
  • 2-3 Stück Hähnchenbrust, nicht filetiert.
  • Serrano-Schinken in Scheiben geschnitten
  • In Scheiben geschnittener Käse
  • 3 Möhren
  • 1 Zwiebel
  • Ein 200-ml-Behälter Sahne (schwere Sahne)
  • 1 Glas Weißwein
  • Salz nach Belieben
  • Gemahlener Pfeffer nach Belieben
  • Ein in Wasser verdünnter Fleischbrühwürfel oder hausgemachte Fleischbrühe
  • 2-3 Esslöffel natives Olivenöl

Zubereitung:

  1. Die Hähnchenbrust aufschneiden, so dass sie wie ein großes Filet aussieht, mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit einer Scheibe Serrano-Schinken und einer Scheibe Käse belegen. Rollen Sie sie auf und binden Sie sie zusammen. Braten Sie sie in einer Pfanne mit Olivenöl.
  2. In demselben Öl die gehackte Zwiebel und die Karotte anbraten, das Glas Weißwein, die hausgemachte Brühe oder den Brühwürfel mit Wasser dazugeben und zum Kochen bringen, die Hähnchenbrust dazugeben und etwa 35 Minuten garen lassen, bis sie weich ist.
  3. Die Hähnchenbrust herausnehmen, die Soße pürieren und die Sahne hinzufügen.
  4. Die Hähnchenbrust in ein Zentimeter dicke Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren.
  5. Bereiten Sie Brot zum Eintauchen in die Soße vor, es ist köstlich!

Guten Appetit!