Anzeige

Die Hähnchenbrust mit Erbsen und Milch sind ein schneller und einfacher zweiter Gang. Ein einfaches Rezept, in wenigen Minuten fertig, ideal für die ganze Familie, einschließlich Kinder. Ein Gericht, das Sie in wenigen Minuten zubereiten können, um nicht das übliche Hähnchenschnitzel auf den Tisch zu bringen. Zarte und cremige Hähnchenbrust, mit der Zugabe von süßen und zarten Erbsen. Ich bin sicher, Sie werden ihn auch lieben.

Wie man Hähnchenbrust mit Erbsen und Milch zubereitet?

Zutaten:

Anzeige
  • 300g Hähnchenbrust (in Scheiben)
  • Mehl (ca. 3 EL)
  • 250g Erbsen (frisch oder gefroren)
  • 1 Schalotte (oder eine kleine Zwiebel)
  • 1 Glas Milch (200ml)
  • 1 Teelöffel Brühwürfel
  • Salz
  • Olivenöl
  • 1 Prise schwarzen Pfeffer (optional)

Zubereitung:

  1. Geben Sie zunächst die Erbsen in einen Topf. Bedecken Sie sie knapp mit Wasser, fügen Sie den Brühwürfel und die gehackte Schalotte hinzu. Kochen Sie sie etwa 10 Minuten lang bei schwacher Hitze.
  2. In der Zwischenzeit die Hähnchenbruststreifen mehlen. Geben Sie einen Spritzer Olivenöl in eine Pfanne und bräunen Sie darin das bemehlte Hähnchen auf beiden Seiten an. Wenn es goldbraun ist, mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Milch ablöschen.
  3. Überprüfen Sie das Kochen der Erbsen, sie müssen weich werden. Wenn fertig, gießen Sie sie in die Pfanne mit der Hähnchenbrust. Fügen Sie auch das Wasser der Erbsen hinzu (das inzwischen verdunstet sein sollte. Es darf nicht zu viel sein. In diesem Fall entfernen Sie es mit einem Sieb).
  4. Kochen Sie die Hähnchenbrust mit Erbsen weiter, bis die Sauce trocken und cremig ist.

Tipps:

Sie können das Rezept mit Karottenscheiben und ein paar Speckwürfeln bereichern.

Sie können die Erbsen nach Belieben durch anderes Gemüse ersetzen. Zum Beispiel Zucchini, Spargel, Pilze…

Für eine glutenfreie Version das Mehl durch Stärke ersetzen

Für eine laktosefreie Variante können Sie laktosefreie Milch oder Wein verwenden

Guten Appetit!