Die Haselnuss Nutella Torte ist die köstlichste Version der Desserts mit Nutella, die ihr je sehen werdet. Sie ist leicht zu Hause zu backen, weil ihr nicht einmal einen Mixer braucht, und sie wird erst nach dem Backen gefüllt, sodass ihr eine perfekte, cremige Schicht erzielen könnt.

Anzeige

Wie man die Haselnuss Nutella Torte zubereitet?

Zutaten für 12 Personen:

  • 220 g Mehl
  • 30 g Bitterkakao in Pulver
  • 1 Teelöffel Bikarbonat
  • eine halbe Tüte Backpulver
  • 170 g Zucker
  • 50 g Haselnüsse
  • 3 Eier
  • 150 ml Milch
  • 80 ml Erdnussöl
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Nutella

Zubereitung:

  1. Haselnüsse fein zerkleinern und beiseite legen. Mehl, Kakao, Backpulver in eine Schüssel sieben und Zucker, Haselnüsse, Bikarbonat und eine Prise Salz dazugeben. Alles vermischen.
  2. In eine andere Schüssel Eier, Milch, Öl geben und alles zusammen mit einem Mixer vermischen. Die Flüssigkeiten vorsichtig in die festen Zutaten gießen. Glatte Teigmasse in die mit Butter beschichtete Backform von 24-26 cm geben und bei 180 °C für 40 Minuten im Ofen backen.
  3. Sobald die Torte bereit ist, diese aus dem Ofen holen und vollständig abkühlen lassen. Dann aus der Form entfernen, halbieren und im Inneren mit Nutella füllen. Mit Kakaopulver dekorieren und servieren.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige