Die Hühnchenrollen aus der Fritteuse sind gefüllt mit Salami und Scamorza Käse. Sie sind perfekt als zweiter Gang oder Hauptgericht eines Abendessens geeignet. Um die Hühnchenrollen herzustellen, könnt ihr Salami benutzen, oder auch anderen Aufschnitt, den ihr im Kühlschrank habt, verwenden. Mit der Fritteuse könnt ihr verschiedene Gerichte mit Hühnchen, Pommes Frites und frittierten Fisch zubereiten. Diese Kochmethode mit sehr wenig Öl wird euch alle im Nu erobern, und die Gerichte werden köstlich und knusprig.

Anzeige

Wie man die Hühnchenrollen aus der Fritteuse zubereitet?

Zutaten:

  • 4 große Hühnerscheiben
  • 2 Kartoffeln
  • Semmelbrösel ohne Gluten
  • Salz
  • Olivenöl extravergine
  • Scamorza
  • Salami

Zubereitung:

  1. Jede Hühnerscheibe mit Salamischeiben und einem Scamorza Stäbchen füllen.
  2. Die Rollen gut und eng zusammenrollen.
  3. Kartoffeln in nicht zu große Stücke schneiden.
  4. Kartoffeln und Rollen in eine geeignete Backform für die Fritteuse legen, achtet darauf, diese nicht übereinander zu platzieren.
  5. Mit Salz, Öl und Semmelbrösel anrichten.
  6. Bei 180 °C für 15–18 Minuten kochen, nach der Hälfte der Kochzeit umrühren.
  7. Die Hühnchenrollen aus der Fritteuse sind bereit.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige