Hühnerbrust mit Zitrone in Pfanne, ich liebe dieses Rezept!

Diese Hühnerbrust mit Zitrone in Pfanne Rezept ist ein einfacher, aber schmackhafter und köstlicher Hauptgang, auch wenn die Butter nicht gekocht wird. Das Hühnerfleisch bleibt zart und saftig und wird nicht trocken. Nach dem Kochen wird die Hühnerbrust in Scheiben geschnitten und serviert, als wäre es ein Braten. Die Sauce ist mit Zitrone und Weißwein, sie wird cremig und duftend. Es ist schwierig, einem solchen Gericht zu widerstehen.

Anzeige

Wie man Hühnerbrust mit Zitrone in Pfanne zubereitet?

Zutaten:

  • 2 Stück ganzes Huhn
  • 2 Zitronen
  • Mehl
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Glas Weißwein
  • 1 Glas heiße Brühe
  • Olivenöl
  • Salz
  • etwas schwarzer Pfeffer
  • 1 Rosmarinzweig

Zubereitung:

  1. 3 Löffel Olivenöl in eine Pfanne gießen und Knoblauch braten. In der Zwischenzeit Hühnerbrüste in 4 Filetstücke aufteilen und in Mehl panieren.
  2. Hühnerbrust in Pfanne bei hoher Flamme für circa 2 Minuten pro Seite braten.
  3. Huhn mit Weißwein begießen und für circa 5 Minuten kochen, Pfanne mit Deckel bedecken.
  4. Fleisch mit Zitronensaft einer halben Zitrone, Salz, Pfeffer, Rosmarin und Gemüsebrühe anreichern.
  5. Pfanne mit Deckel verschließen und Hühnerbrust noch circa 15 Minuten weiter braten. Währenddessen umdrehen.
  6. Am Ende sollte die Sauce dickflüssig und die Hühnerbrust weich sein, dann Feuer ausschalten. Hühnerbrust mit Sauce und einigen Zitronenscheiben servieren.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige

Verwandte Beiträge