In Öl eingelegte Auberginen Rezept, das nicht gekocht werden muss. Sie sind knusprig, weiß und einfach.

Anzeige

Wie man in Öl eingelegte Auberginen Rezept zubereitet?

Zutaten für 2 Behälter zu je 1 l:

  • 4 kg ovale, schwarze Auberginen
  • 2 l Weißweinessig (ausgezeichnete Qualität)
  • 200 g Salz
  • 4 scharfe Pfefferschoten
  • 6 Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel Oregano
  • Samenöl nach Belieben

Zubereitung:

  1. Behälter mit Deckeln in kochendem Wasser sterilisieren und auf einem Küchentuch trocknen lassen
  2. Auberginen waschen, Enden entfernen, schälen und zuerst in Scheiben, dann in circa 2 cm dicke Streifen schneiden
  3. Immer 2 Auberginen auf einmal schälen und aufschneiden
  4. 2 in Streifen geschnittene Auberginen in eine große und hohe Schüssel geben und mit Salz und Essig begießen. Der Essig sollte jede Schicht der Auberginen bedecken
  5. Fortfahren, bis alle Zutaten aufgebraucht sind
  6. Einen Teller auf die Schüssel legen und einen Topf mit Wasser als Gewicht benutzen
  7. Die Auberginen mindestens 12 Stunden (die ganze Nacht) reinigen lassen
  8. Nach der Ruhezeit das Wasser der Auberginen entfernen, die Auberginen auswringen und in einer Kartoffelpresse auspressen
  9. Dann die Auberginen auf einem sauberen und ohne Weichspüler gewaschenem Küchenpapier trocknen lassen. Dabei die Auberginen gut ausbreiten und nicht aufeinanderlegen. Für circa 1 Stunde liegen lassen
  10. Die Knoblauchzehen schälen und in Stücke schneiden, die Pfefferschoten zerkleinern, wenn ihr frische Schoten benutzt
  11. Auberginen in die Schüssel geben und mit Knoblauch, Pfefferschoten und Oregano anreichern; sorgfältig vermischen
  12. Die vorher sterilisierten Behälter nehmen, diese nach und nach mit Auberginen füllen. Auberginen mit den Händen zusammendrücken und mit Samenöl bis zum Rand des Behälters bedecken.
  13. Die Auberginen in Öl in einem frischen Ort aufbewahren und eine Stunde warten.
  14. Das Niveau des Öls kontrollieren, wenn nötig, nachfüllen. Dann Auberginen versiegeln. Behälter der Auberginen in Öl hermetisch verschließen und in einem frischen, dunklen Raum für mindestens 1 Woche ruhen lassen. Dann benutzen.
  15. Sobald ein Behälter geöffnet wird, diesen im Kühlschrank aufbewahren. Immer Öl nachfüllen, bis die Auberginen bedeckt sind.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige