Als Erstes stellen wir klar, dass dieser reinigende Ingwer-Zitronen-Tee nicht als Ersatz für eine drastische Diät dienen kann. Hier wird keine Diät angeboten, wo ihr, anstatt zu essen, eine Woche lang nur von Tee leben könnt. Wir glauben an eine ausgewogene Ernährung, die alle Nahrungsmittel in den richtigen Proportionen miteinbezieht. Trotzdem sind wir davon überzeugt, dass dieser Tee am Morgen unseren Kreislauf in Bewegung setzen kann und uns hilft, unseren Körper zu reinigen, vor allem nach festlichen Anlässen, wo man dazu neigt, mehr zu essen. Hier also eine Erklärung zu den Zutaten und der Zubereitung dieses Tees.

Anzeige

Wie Ingwer-Zitronen-Tee mit scharfer Paprika zubereitet?

Zutaten für 1 Teekanne von 0,5 l:

 

  • 1 Bio Zitrone
  • 2 cm frischer Ingwer
  • 2 Prisen scharfe Paprika in Pulver (ideal ist Cayennepfeffer)
  • 2 Esslöffel Honig

Wenn ihr an den Geschmack nicht so gewöhnt seid, könnt ihr auch einen etwas abgeschwächten Tee trinken, indem ihr die Dosierungen halbiert und nach und nach steigert.

Anzeige

Zubereitung:

  • Einen halben Liter Wasser kochen.
  • Eine Zitronenhälfte in Stücke schneiden und mit dem Saft der zweiten Zitronenhälfte, dem in dünne Scheiben geschnittenen Ingwer und dem Cayennepfeffer in die Teekanne geben.
  • Wenn das Wasser kocht, ausschalten und eine Minute warten, dann in die Teekanne füllen.
  • Für circa 10 Minuten einwirken lassen.
  • Den reinigenden Tee mit Zitrone, scharfer Paprika und Ingwer in eine Tasse geben, und, falls nötig, mit etwas Honig versüßen, gut vermischen.

Ein paar Tassen am Morgen nach dem Aufstehen und auch Untertags immer wieder trinken. Es ist ein natürliches und billiges Heilmittel, das einfach ausprobiert werden sollte.

Anzeige