Diese Joghurt-Aprikosen Torte ist das perfekte Dessert, das in der sommerlichen Jahreszeit genossen werden kann. Sie ist außerdem sehr leicht. Also ist die Torte kein Problem für den Fall, dass ihr auf Diät seid, denn sie hat sehr wenige Kalorien. Um alles noch leichter zu gestalten, gibt es auch Quark. Es ist wirklich sehr einfach und schnell, diese Torte zuzubereiten und sie ist so cremig, dass ihr euch in sie verlieben werdet.

Anzeige

Wie man die Joghurt Aprikosen Torte zubereitet?

Zutaten für 8 Scheiben:

  • 7 Aprikosen
  • 3 Eier
  • 250 g weißes Joghurt
  • 250 g Quark light
  • 50 g Süßstoff Stevia (oder 100 g nicht raffinierter Zucker)
  • 40 g Maisstärke

Zubereitung:

  1. Als Erstes Kern der Aprikosen entfernen, diese dann grob in Stücke schneiden und 2/3 davon auf dem Boden einer Tortenform mit Durchmesser 18-20 cm mit Backpapier verteilen.
  2. Joghurt in eine Schüssel geben, Quark light, Süßstoff Stevia (oder Zucker), Eier und Maisstärke dazugeben und mit einem Handmixer vermischen.
  3. Sobald ein glattes und homogenes Gemisch entsteht, dieses in die Tortenform geben, dann die Oberfläche mit den übrigen Aprikosen bedecken.
  4. Torte in einem vorgeheizten Ofen bei einer Temperatur von 180 °C für 45 Minuten backen, dann abkühlen lassen und für eine Stunde (oder auch die ganze Nacht) in den Kühlschrank stellen.
  5. In Scheiben schneiden und servieren.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige