Ist es Zeit für einen kalorienarmen Joghurtkuchen? Sie sind hungrig, aber es gibt nichts, was Sie befriedigen könnte? Dann ist es ideal, einen Joghurtkuchen zu backen, der nur 5 Minuten dauert und jeden Gaumen zufriedenstellt. Trotz seiner Einfachheit ist er ein einzigartiger Genuss, der Erwachsene und Kinder gleichermaßen begeistert. Auf diese Weise haben sie eine echte und gesunde Leckerei, die sie genießen können.

Anzeige

Und wenn Sie zufällig Gäste zum Essen eingeladen haben, spricht nichts dagegen, ihn als Dessert zu servieren, um den Abend schnell wieder auszugleichen und mit einem Höhepunkt zu beenden.

Die Wahl eines griechischen Joghurts trägt zweifellos dazu bei, dass er noch gesünder ist. Denn er ist ein eiweißreiches Lebensmittel. Wenn Sie also gerne Sport treiben, ist es ideal, um Ihre Muskelmasse zu vergrößern und Ihre Leistung zu verbessern. Es ist auch ein ideales Nahrungsmittel für Menschen, die an bestimmten Unverträglichkeiten oder Diabetes leiden. Aber jetzt wollen wir mal sehen, wie man diesen Kuchen zubereitet!

Anzeige

Wie man kalorienarm Joghurtkuchen zubereitet?

Zutaten:

  • 375 g griechischer Naturjoghurt
  • 4 große Eier
  • 6 Esslöffel Zucker
  • 1 geriebene Zitronenschale (optional)
  • ½ Zitronensaft (wahlweise)

Zubereitung:

  1. Schalten Sie zunächst den Backofen ein, stellen Sie eine Temperatur von 160 °C ein und lassen Sie ihn aufwärmen, damit er einsatzbereit ist.
  2. Jetzt das Eiweiß von den Eigelben trennen, 3 Esslöffel Zucker zu den Eigelben geben und mit einem elektrischen Schneebesen 2-3 Minuten lang schlagen.
  3. Nun die Zitronenschale und den Joghurt hinzufügen, mit einem Spatel verrühren und beiseite stellen.
  4. Das Eiweiß mit einer Prise Salz und dem Zitronensaft 5 Minuten lang mit einem elektrischen Schneebesen zu steifem Schnee schlagen, die Hälfte der 3 Esslöffel Zucker einarbeiten und mit sanften, kreisenden Bewegungen unter die Masse heben.
  5. In eine mit Papier ausgelegte Form mit einem Durchmesser von 20 cm gießen, dann mit einem Zahnstocher schnell umrühren und die Form in eine Auflaufform mit 2 cm kochendem Wasser stellen.
  6. Zum Schluss im heißen Ofen 30 Minuten bei 160 °C backen, die letzten 10 Minuten auf 140 °C abkühlen lassen, am Ende mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige