Knusprig, voller Geschmack und sehr gut sind die Kartoffeln aus der Fritteuse, bereit in nur wenigen Minuten, hier ist ein Rezept, um die Kartoffeln in der Fritteuse sehr einfach und schnell zu kochen. Hier werden Röstkartoffeln ganz einfach ohne Ofen gemacht! Knusprige und köstliche Kartoffelscheiben, die in 20 Minuten serviert werden können, sie sind sehr einfach, weil sie nicht einmal geschält werden müssen.

Anzeige

Wie man die Kartoffeln aus der Fritteuse zubereitet?

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kg Frühkartoffeln
  • 1 Teelöffel Curry
  • 1 Teelöffel Curcumapulver
  • 1 Teelöffel süße Paprika (es geht auch scharf)
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Trockener Oregano nach Belieben
  • Salz nach Belieben
  • Olivenöl extravergine
  • Pfeffer nach Belieben

Zubereitung:

  1. Frühkartoffeln nehmen, wichtig ist, dass alle von derselben Größe sind, sodass alle Scheiben gleich groß sind und in derselben Zeit kochen.
  2. Frühkartoffeln unter fließendem Wasser waschen, Unreinheiten entfernen; ihr müsst die Kartoffeln sehr gut waschen, weil ihr sie nicht schälen werdet.
  3. Nach dem Waschen mit einem Tuch perfekt abtrocknen.
  4. Kartoffeln in gleich große Scheiben schneiden (circa 0,5 cm, oder etwas weniger).
  5. Kartoffelscheiben in eine Schüssel geben, mit Gewürzen wie Curry, Curcuma und Paprika anrichten, mischen, pfeffern und Aromen wie Oregano und Rosmarin dazugeben und vermischen.
  6. Salz und Öl dazugeben, es muss nicht viel sein, es reicht ein Löffel; ihr könnt auch ein Ölspray benutzen, der sehr bequem ist; es reichen drei oder vier Spritzer.
  7. Kartoffeln in den Korb der Fritteuse geben, nicht eine auf die andere aber einheitlich.
  8. Fritteuse einschalten und auf 200 °C für 5 Minuten einstellen, dann 180 °C für die restlichen 15 Minuten.
  9. Es könnten weniger oder mehr Minuten ausreichend sein, das hängt von der Größe der Kartoffelscheiben und der Kraft der Fritteuse ab.
  10. Nach halber Kochzeit, Kartoffeln mit einem Löffel bewegen.
  11. Nach dem Kochen sollten die Kartoffeln knusprig, golden und trocken sein; auf einen Teller legen und bei Tisch servieren; sie sind sehr gut und knusprig.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige